Artikel enthält Anzeigen (*)

Monosurveys Erfahrungen: ist der Anbieter seriös?

Geschrieben von: Gabriel Dulian

Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2022
Unser Ziel bei Morebucks ist es die Finanzielle Situation unserer Leser zu verbessern, weshalb wir regelmäßig Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die diese Vision teilen. Wenn ein Kauf oder eine Registrierung über einen unserer links entsteht, bekommen wir eventuell eine Provision.

Mit wenigen Klicks Umfragen im Internet beantworten – das ist eine Aufgabe, für die Du auf der Plattform Monosurveys bezahlt wirst. Die Registrierung ist einfach und ab 18 Jahren möglich.

Wie viel Du hier verdienen kannst und worauf Du achten solltest, erfährst Du in diesem Beitrag. Zusätzlich findest Du am Ende 2 weitere Plattformen, die Du zusätzlich oder alternativ nutzen kannst.

Monosurveys auf einen Blick:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Vergütung: 0,20 bis 5 Euro pro Umfrage
  • Dauer der Umfragen: 5 bis 20 Minuten
  • Anzahl der Umfragen: etwa 5 pro Monat
  • Auszahlungsgrenze: 5 bzw. 10 Euro
  • Auszahlungsmöglichkeiten: PayPal, Amazon-Gutschein und Paysafecard
  • App: vorhanden
Loopster-Panel

Bis 5€ / Umfrage

 

★★★★
Morebucks Bewertung
Gutscheine oder PayPal Guthaben

Monosurveys ist ein relativ neues Umfrageportal auf dem du für das beantworten von Umfragen bezahlt wirst. Du hast bei der Vergütung die Wahl zwischen Bargeld und Gutscheinen welche du dir ab einem Betrag von 5€ bei Gutscheinen oder bei 10€ in Bargeld auszahlen lassen kannst. Da das Portal noch relativ am Anfang steht, gibt es allerdings noch viele Mängel, sodass einige Nutzer noch unzufrieden sind.

Erfahre mehr

Vorteile:

Nachteile:

  • App vorhanden
  • niedrige Auszahlungsgrenze (5 Euro)
  • mehrere Auszahlungsoptionen
  • kein unübersichtliches Punktesystem
  • niedrige Vergütung
  • wenige Umfragen
  • Teilnahme ab 18 Jahren

 

Was ist Monosurveys?

was-ist-monosurveys?

Monosurveys* ist ein Umfrageportal eines finnischen Betreibers. Hier wirst Du für die Teilnahme an Marktforschungsprojekten bezahlt. Du wirst zu Umfragen eingeladen, für deren Beantwortung Du bezahlt wirst. Die Bearbeitung der Umfragen ist freiwillig.

Das Geld kannst Du Dir ab einem bestimmten Betrag auszahlen lassen. Die Plattform arbeitet nicht mit einem Punktesystem, sondern zeigt den Verdienst in Euro an. Das macht die Arbeit auf der Plattform deutlich transparenter.

Die Plattform verfügt über eine eigene App, die Du Dir herunterladen kannst. Dadurch kannst Du die Umfragen auch bearbeiten, während Du unterwegs bist – z. B. im Bus oder in der Bahn. Registriere Dich hier* um kostenlos ein Profil zu erstellen.

Ist Monosurveys seriös?

Die Daten, die Du auf Monosurveys angibst, werden nur zum Zwecke der Marktforschung verwendet. Du bleibst dabei anonym. Deine Antworten können nicht mit Dir in Verbindung gebracht werden. Die Kündigung der Mitgliedschaft lässt sich ebenfalls mit wenigen Klicks beantragen.

Die Erfahrungen anderer Nutzer im Internet sind überwiegend negativ. Auf der Bewertungswebseite Trustpilot erreicht die Plattform gerade einmal 2,3 von 5 Sternen bei aktuell etwa 210 Bewertungen.

Die Gründe für die negativen Bewertungen sind sehr unterschiedlich. Viele Nutzer beschweren sich aber darüber, dass sie nur selten zu Umfragen eingeladen werden, Umfragen häufig abgebrochen werden und dass der Verdienst nur sehr niedrig ist.

Tatsächlich ist die Vergütung im Vergleich zu anderen Plattformen bei Monosurveys etwas niedriger. Du kannst die Zahl der Abbrüche aber verringern, indem Du Dein Profil vollständig ausfüllst. So wirst Du nur zu Umfragen eingeladen, die wahrscheinlich zu Deinen Profilangaben passen.

Dieser Punkt sorgt gleichzeitig dafür, dass Du häufiger zu Umfragen eingeladen wirst. Insgesamt lässt sich sagen, dass Monosurveys zwar seriös ist, dafür aber das Verdienstpotenzial nur sehr gering ist.

Ein Pluspunkt ist, dass die Plattform nicht mit einem Punktesystem arbeitet. Ein solches Punktsystem, welches von vielen anderen Umfrageportalen verwendet wird, sorgt oft dafür, dass man nicht richtig einschätzen, wie viel Geld man tatsächlich pro Umfrage verdient.

Jetzt zu Monosurveys*

Wie viel verdient man?

Die Bezahlung pro Umfrage ist auf Monosurveys stark abhängig von der Dauer und der Schwierigkeit der Umfragen. In der Regel erhältst Du zwischen 0,20 Euro und 5 Euro pro Umfrage. Diese dauern meist zwischen 5 und 30 Minuten.

Die Zahl der Umfragen ist dabei im Wesentlichen davon abhängig, ob und wie Du Dein Profil ausgefüllt hast. Mehr Umfragen erhältst Du, wenn Du alle Profilangaben ausgefüllt hast und Du gewissenhaft an den Umfragen teilnimmst.

Normalerweise wirst Du direkt nach der Registrierung zu mehreren Umfragen eingeladen. Danach bekommst Du im Schnitt etwa 5 Umfragen pro Monat. Wie viele Du genau bekommst, ist abhängig von Deinen Profilangaben.

Zusätzlich hast Du auf der Plattform die Möglichkeit, Geld durch das Einladen von Freunden zu verdienen. Pro Freund, der sich über Deinen Link registriert und mindestens eine Umfrage erfolgreich abschließt, erhältst Du eine Belohnung in Höhe von einem Euro.

Außerdem hast Du bei Monosurveys die Möglichkeit, mit weiteren Aufträgen zur Marktforschung Geld zu verdienen. Diese Aufträge sind allerdings eher eine Seltenheit. Zu diesen gehören:

  • Produkttests
  • Telefon- und SMS-Umfragen
  • Lebensmittel- und Weinverkostungen

Wie kann man sich Geld auszahlen lassen?

Auf Monosurveys kannst Du Dir Deinen Verdienst ab einem gesammelten Guthaben von mindestens 5 Euro auszahlen lassen. Dafür stehen Dir 3 Optionen zur Verfügung:

  • PayPal: ab 10 Euro
  • Gutschein von Amazon: ab 5 Euro
  • Paysafecard: ab 10 Euro

Wenn Du Dir das Geld per PayPal auszahlen lassen möchtest, dann musst Du beachten, dass die E-Mail-Adresse, mit der Du Dich registriert hast, dieselbe ist, wie die von Deinem PayPal-Account. Ansonsten steht Dir diese Funktion nicht zur Verfügung.

Wer kann teilnehmen?

Um auf Monosurveys mit dem Beantworten von Umfragen Geld verdienen zu können, musst Du mindestens 18 Jahre alt sein. Ansonsten gibt es für die Teilnahme keine Einschränkungen.

Je nachdem, wie Dein persönliches Profil aussieht, kann sich die Anzahl der Umfragen ändern, zu denen Du eingeladen wirst. Das hängt damit zusammen, dass jede Umfrage eine spezielle Zielgruppe hat. Gehörst Du nicht dazu, dann kannst Du die Umfrage nicht bearbeiten.

Vor- und Nachteile von Monosurveys

Vorteile

  • App vorhanden
  • niedrige Auszahlungsgrenze (5 Euro)
  • mehrere Auszahlungsoptionen
  • kein unübersichtliches Punktesystem

Nachteile

  • niedrige Vergütung
  • wenige Umfragen
  • Teilnahme ab 18 Jahren

Jetzt zu Monosurveys*

Alternativen zu Monosurveys

Monosurveys ist nicht die beste Plattform, um mit Umfragen Geld zu verdienen. Im Folgenden findest Du 2 Alternativen, bei denen Du mehr Aufträge erhältst und im Vergleich besser bezahlt wirst. Durch die Anmeldung auf mehreren Portalen kannst Du zudem insgesamt mehr Geld verdienen.

Casa Doe

Casa Doe ist ebenfalls ein Umfrageportal. Die Teilnahme ist hier bereits ab 14 Jahren möglich. In diesem Fall benötigt die Plattform aber eine Einverständniserklärung der Eltern.

Auch hier solltest Du Dein Profil möglichst vollständig ausfüllen, um Abbrüche zu vermeiden und zu mehr Umfragen eingeladen zu werden. Neben den Umfragen hast Du hier noch 4 weitere Möglichkeiten, um Geld zu verdienen:

  • Produkttests
  • Telefoninterviews
  • Testeinkäufe
  • Teilnahme an moderierten Foren

Der Verdienst pro Umfrage liegt in etwa bei 0,50 bis 5 Euro. Wenn Du an Telefoninterviews teilnimmst, kannst Du allerdings bis zu 50 Euro verdienen. Die Auszahlung ist ab einem Betrag von 10 Euro möglich. Dafür stehen Dir PayPal, Amazon-Gutscheine und GCodes-Gutscheine zur Verfügung.

Wichtig ist, dass Du die Umfragen immer wahrheitsgemäß und vollständig bearbeitest, da es ansonsten sein kann, dass Dir die Plattform die Vergütung im Nachhinein wieder abzieht. Eine App zu der Plattform gibt es nicht.

Loopster Panel

Beim Loopster Panel erhältst Du für das Bearbeiten von Umfragen zwischen 0,20 und 3,50 Euro. Die Umfragen haben dabei eine Dauer von 5 bis 30 Minuten. Um den Verdienst zu erhalten, musst Du die Fragen wahrheitsgemäß und ohne Widersprüche beantworten.

Mehr Umfragen gibt es, wenn Du Dein Profil ausfüllst. Ansonsten bekommst Du in der Regel mehrere Umfragen pro Woche. Wichtig ist auch, dass Du die Datenschutzbestimmungen akzeptierst. Sonst können Dir eventuell nicht alle Umfragen angezeigt werden.

Ein Pluspunkt dieser Plattform ist, dass Du bei einem Abbruch zumindest eine Teilbelohnung erhältst. Das Geld kannst Du Dir ab einem Guthaben von 10 Euro auszahlen lassen. Dafür stehen Dir 3 Optionen zur Verfügung:

  • Amazon-Gutschein
  • PayPal
  • Todes-Gutschein

Teilnehmen kann jede Person, die mindestens 18 Jahre alt ist. Für diese Plattform ist eine App vorhanden, sodass Du die Umfragen auch unterwegs bearbeiten kannst.

Fazit

Insgesamt betrachtet ist Monosurveys durchaus eine seriöse Plattform, auf der Du mit dem Beantworten von Umfragen ein wenig Geld dazuverdienen kannst. Allerdings wirst Du nur zu wenigen Umfragen eingeladen und nicht sehr gut vergütet.

Wenn Dich Umfragen und ähnliche Aufträge generell interessieren und Du auch als minderjährige Person Geld verdienen möchtest, lohnt es sich, bei anderen Portalen – wie Casa Doe – vorbeizuschauen.

Autor:

Gabriel Dulian

Gabriel Dulian

Hi, ich bin Gabriel und der Chefautor von Morebucks. Unser Ziel auf dieser Seite ist es dir aktuelle und informative Artikel rund um Finanz,- und Karriere Themen zu liefern. Wir sind immer bemüht dir die Besten Informationen zum jeweiligen Thema wiederzugeben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Könnte Dir Auch Gefallen