Artikel enthält Anzeigen (*)

Top 10 Cashback Apps 2024: So bekommst du mehr für dein Geld

Geschrieben von: Gabriel Dulian

Zuletzt aktualisiert am: 7. Juni 2024
Shutterstock | one photo
Unser Ziel bei Morebucks ist es die Finanzielle Situation unserer Leser zu verbessern, weshalb wir regelmäßig Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die diese Vision teilen. Wenn ein Kauf oder eine Registrierung über einen unserer links entsteht, bekommen wir eventuell eine Provision.

Mittlerweile gibt es unzählige Cashback Portale, die dabei helfen, beim Shoppen, Buchen einer Reise oder dem Einkauf alltäglicher Produkte Geld zu sparen. Ich selbst nutze schon seit mehreren Jahren einige Cashback Anbieter und konnte auf diese Weise jährlich mehrere Hundert Euro einsparen. Bei der Fülle an Anbietern ist es jedoch nicht leicht, den Überblick zu behalten, weshalb ich diese Liste zusammengestellt habe.

Erst letztes Jahr haben wir unser eigenes Cashback Portal samt App kreiert und konnten bereits viel positives Feedback erhalten. Wir haben viele Eigenschaften von Anbietern übernommen, die wir mochten, aber auch einiges weggelassen, was uns gestört hat.

In dieser Liste haben wir unsere eigene Cashback-App nach ganz oben platziert, was jedoch nicht bedeutet, dass die anderen Anbieter schlechter sind. Tatsächlich sind alle hier aufgeführten Cashback-Anbieter hervorragend, da uns einige davon selbst inspiriert haben.

1. Savebucks

Savebucks
Savebucks auf einen Blick
• Shops: 1.200+
Länder: Deutschland
Auszahlungsoptionen: PayPal, Gutscheine
Auszahlungsgrenze: 10,00€
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Willkommensbonus: 1,00€
Besonderheiten: Bezahlte Umfragen, Spiele

Savebucks kannst du sowohl als Desktop-Variante als auch als App für Android und iOS nutzen. Derzeit bietet das Portal mehr als 1.200 Cashback-Shops, darunter viele bekannte Namen wie Fielmann, Douglas und About You. Nachdem du einen Account erstellt hast, kannst du einfach auf den Shop deiner Wahl klicken, woraufhin du zu diesem weitergeleitet wirst. Vorab kannst du einsehen, wie viel Prozent du vom Einkaufswert gutgeschrieben bekommst.

In der Regel dauert die Bestätigungszeit etwa 3 Monate. Dies liegt daran, dass die Rückgabezeit abgewartet wird, da es bei Reklamationen oder Rücksendungen kein Cashback gibt.

Neben den Cashback-Angeboten findest du auf dem Portal auch aktuelle Sonderangebote, bezahlte Umfragen und Aufträge, die du erledigen kannst, um zusätzliches Geld auf der Plattform zu verdienen.

VorteileNachteile
✅ Regelmäßig neue Angebote & Aktionen
✅ Sehr Übersichtlich und Nutzerfreundlich
✅ Weitere Möglichkeiten Geld zu verdienen
✅ Große Auswahl an Gutscheinen
✅ Niedrige Auszahlungsgrenze
❌ Cashback Bestätigung kann bis zu 3 Monate dauern
❌ Nachverfolgung im Account kann bis zu 48 Stunden dauern

Jetzt Savebucks Besuchen*

2. Swagbucks

Swagbucks
Swagbucks auf einen Blick
• Shops: 1.500+
Länder: International
Auszahlungsoptionen: PayPal, Gutscheine
Auszahlungsgrenze: 1,00€
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Willkommensbonus: 10,00€
Punktesystem: 100 Swagbucks (SB) = 1,00€
Besonderheiten: Bezahlte Umfragen, Spiele, Produkttests & weitere

Bei Swagbucks handelt es sich um ein Cashback- und Prämienprogramm aus den USA. Hinter dem Portal steht die Prodege LLC, ein Verbraucherumfrage- und Marktforschungsunternehmen, das seit 2005 betrieben wird. Auf dem Portal sammelst du „Swagbucks“ (SB), die gleichnamige Währung, die du anschließend in PayPal-Guthaben oder Gutscheine eintauschen kannst. Dabei entsprechen 100 SB einem Wert von 1,00 €.

Neben der großen Shop-Auswahl, die du auf dem Portal findest, kannst du auch den Swagbutton installieren. Dies ist ein Plugin, das du nach der Registrierung bei Swagbucks in Chrome installieren kannst. Der Button ist bei der Internetsuche immer sichtbar und informiert dich, egal auf welcher Seite du dich gerade befindest, sobald es eine Cashback-Aktion in deinem Lieblingsshop gibt.

Neben den über 1.500 verschiedenen Cashback-Shops, von denen du einen prozentualen Anteil des Einkaufswerts zurückerhältst, kannst du auch mit anderen Aktivitäten SB sammeln. Dazu zählen:

  • Internetsuche über den Swagbucks Browser
  • Die Teilnahme an bezahlten Umfragen
  • Produkttests
  • verschiedene Spiele
  • Werbung anschauen

Swagbucks bietet neuen Nutzern zudem einen Anmeldebonus von 1.000 Swagbucks an, was einem Wert von 10€ entspricht.

VorteileNachteile
✅ Große Auswahl an Verdienstmöglichkeiten
✅ Registrierung bereits ab 13 Jahren
✅ Geringe Auszahlungsgrenze
✅ Riesige Auswahl an Gutscheinen
✅ Hohe Nutzerzufriedenheit
✅ Viele bekannte Shops
❌ Das Tracking funktioniert nicht immer einwandfrei
❌ Cashback kann in einigen Fällen zurückgezogen werden

Jetzt Swagbucks Besuchen*

3. iGraal

iGraal
iGraal auf einen Blick
• Shops: 1.800+
Länder: Deutschland, Frankreich, Spanien
Auszahlungsoptionen: PayPal, Banküberweisung
Auszahlungsgrenze: 20,00€
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Besonderheiten: Hohe Cashback-Raten bis zu 30%

iGraal wurde 2006 gegründet und wird derzeit von dem französischen Unternehmen IGRAAL SAS betrieben. Das Portal gehört mit über 10 Million Mitgliedern zu den größten Cashback Anbietern Europas.

Auf der Seite findet man derzeit über 1.800 Shops. Darunter befinden sich namenhafte Marken, wie H&M, ASOS, Zalando und viele weitere.

Das Portal bietet neben den mobilen Apps für Android und IOS, noch ein Plugin für den Safari Browser an, welches man installieren kann und einen während der Internetsuche benachrichtigt, sobald es Cashback für einen bestimmten Shop gibt.

Zusätzlich dazu gibt es auf der Seite eine Vielzahl an Gutscheinen und Daily Deals, mit denen man beim Einkauf weitere Rabatte erhält.

VorteileNachteile
✅ Hohe Cashback-Raten von bis zu 30%
✅ Daily Deals & zusätzliche Rabatte
✅ Safari Plugin mit Cashback Tracking Tool
✅ Hohe Nutzerzufriedenheit auf Trustpilot
✅ Schnelle Auszahlungen
❌ Hohe Auszahlungsgrenze
❌ Wenige Auszahlungsoptionen

Jetzt iGraal Besuchen*

4. NielsenIQ Homescan

NielsenIQ Homescan auf einen Blick
Länder: International
Auszahlungsoptionen: Gutscheine, Sachprämien
Auszahlungsgrenze: 5,00€
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Besonderheiten: Einkäufe Scannen, Umfragen zum Kaufverhalten
Punktesystem: 100 Punkte = 1,00€

Bei NielsenIQ handelt es sich um ein etwas anderes Cashback-Portal. Im Gegensatz zu den meisten anderen Anbietern kaufst du hier nicht direkt über die Plattform selbst in einem Partnershop ein, sondern scannst deine Einkäufe erst nach dem Einkauf.

Dafür musst du lediglich die App von NielsenIQ entweder für iOS oder Android herunterladen und die Scan-Funktion der App nutzen. Hier kannst du dann den Barcode scannen oder ein Foto deines Kassenbelegs hochladen. Zusätzlich dazu musst du noch Angaben zu dem Einkauf machen, wie beispielsweise Kaufdatum, Produkte, Preis etc.

Du bekommst für das Einscannen deiner Einkäufe etwa 10,00 € im Monat auf deinem Konto gutgeschrieben, die du in einem großen Produktkatalog von Nielsen einlösen kannst.

Falls du noch mehr Punkte bei Nielsen sammeln möchtest, kannst du zudem optional neue Mitglieder werben oder an Umfragen teilnehmen. Außerdem finden zweimal im Jahr Autoverlosungen statt, an denen du zusätzlich teilnehmen kannst.

Zu den Prämien die du gegen deine Punkte eintauschen kannst, zählen unter anderem:

  • Gutscheine
  • Elektronik (Spielekonsolen, Handys, TV Geräte, Navigationssysteme)
  • Haushaltsgeräte wie Staubsauger, Küchengeräte oder auch Werkzeuge
  • Reisezubehör
  • Spielzeug
  • Gartenwerkzeuge
VorteileNachteile
✅ Mehrere Möglichkeiten Geld zu verdienen
✅ Viele Prämien und Gutscheine
✅ Einfache Bedienung der App
❌ Keine Bargeldauszahlungen
❌ Größerer Aufwand als bei anderen Cashback Apps
❌ Geringes Verdienstpotenzial

Jetzt NielsenIQ Besuchen*

5. GETMORE

more
GETMORE auf einen Blick
• Shops: 2.000+
Länder: Deutschland
Auszahlungsoptionen: PayPal, Gutscheine, Getmore Mastercard
Auszahlungsgrenze: 0,01€
Verfügbar auf: Web
Besonderheiten: Bezahlte Umfragen, Spiele

Das Cashback-Portal GETMORE existiert bereits seit 2007 und wird von der Creative SHOPPING GmbH aus Düsseldorf betrieben. Anders als bei den anderen hier vorgestellten Cashback-Anbietern gibt es hier keine eigene App, jedoch lässt sich die Seite problemlos vom Smartphone aus nutzen.

Derzeit gibt es auf GETMORE über 2.000 Partnershops, bei denen du Cashback erhalten kannst. Dazu gehören bekannte Marken wie MediaMarkt, Saturn und auch eBay. Vom Prinzip her funktioniert es wie bei den meisten anderen Anbietern: Du wählst den Shop deiner Wahl, kaufst dort ein und bekommst einen prozentualen Anteil des Einkaufswerts zurückerstattet.

Zusätzlich bietet das Portal neben aktuellen Gutscheinen, Sonderangeboten und diversen Rabattaktionen eine Browsererweiterung für Chrome und Firefox an. Diese Erweiterung benachrichtigt dich über Cashback-Aktionen, wenn du im Internet surfst, sodass du keine Angebote mehr verpasst.

Eine weitere Möglichkeit, hier Geld zu verdienen, ist die Teilnahme an bezahlten Umfragen und Spielen. Diese dienen zwar hauptsächlich dem Zeitvertreib, können sich aber lohnen.

VorteileNachteile
✅ Mehrere Möglichkeiten Geld zu verdienen
✅ Sehr geringe Auszahlungsgrenze
✅ Viele Partnershops
✅ Tägliche Neue Aktionen & Deals
✅ Browser-Erweiterungen für Chrome & Firefox
❌ Keine mobile App
❌ Viele Nutzer klagen über schlechtes Tracking
❌ Lange Bestätigungszeiten von mehreren Monaten
❌ Teils Lange Wartezeiten bei Auszahlungen

Jetzt Getmore Besuchen*

6. Shoop

Shoop auf einen Blick
• Shops: 2.200+
Länder: Deutschland
Auszahlungsoptionen: PayPal, Banküberweisung, Gutscheine
Auszahlungsgrenze: 1,00€
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Besonderheiten: Plugin-Erweiterungen für diverse Browser

Das Portal Shoop wird von der in Berlin ansässigen Shoop Germany GmbH betrieben und gehört mit 1,4 Millionen Mitgliedern zu den größten Cashback-Anbietern in Deutschland. Oft wird Shoop als eines der besten und zuverlässigsten Portale beschrieben. Das liegt daran, dass es kaum zu technischen Problemen kommt, Auszahlungen schnell genehmigt werden und es Partnershops gibt, die man auf anderen Portalen vergeblich sucht.

Derzeit stehen über 2.200 Shops zur Auswahl, darunter beispielsweise LEGO, OTTO und EXPEDIA. Ähnlich wie die anderen Portale bietet Shoop Browser-Erweiterungen für Opera, Chrome, Firefox und Edge an, mit denen man beim Surfen im Internet benachrichtigt wird, sobald es Cashback für einen Shop gibt.

Zusätzlich bietet Shoop Rabatte und Sonderaktionen an, die im deutschsprachigen Raum einzigartig sind.

VorteileNachteile
✅ Von allen Anbietern die Größte Auswahl an Shops
✅ Einzigartige Rabatte und Sonderaktionen
✅ Browser-Erweiterungen für alle gängigen Anbieter
✅ Schnelle Auszahlungen
✅ Zuverlässige Cashback-Nachverfolgung
❌ Relativ hohe Auszahlungsgrenze
❌ Support schwer erreichbar

Jetzt Shoop Besuchen*

7. GFK Scan

GFK-Scan
GFK Scan auf einen Blick
Länder: International
Auszahlungsoptionen: Gutscheine, Sachprämien
Auszahlungsgrenze: 12,00€ (400 Punkte)
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Besonderheiten: Einkäufe Scannen, Umfragen zum Kaufverhalten
• Punktesystem: 34 Punkte = 1€
• Willkommensbonus: 50 Punkte
Besonderheiten: Gewinnspiele

Bei der GFK handelt es sich um ein Marktforschungsunternehmen mit Sitz in Hamburg, welches sich auf die Auswertung von Konsumverhalten spezialisiert hat.

Vom Prinzip her, funktioniert die GFK Scan App, ähnlich wie NielsenIQ. Du wirst mit Punkten dafür belohnt, wenn Du deine Einkäufe mit der App Scannst und eine kurze Umfrage dazu durchführst.

Für das Wöchentliche Scannen und hochladen deiner Einkaufszettel, bekommst Du pro Woche einen pauschalen Betrag von 12 Punkten auf deinem Konto gutgeschrieben. Auf dem Portal entsprechen 34 Punkte einem Gegenwert von 1,00€.

Neben den Scannen deiner Einkäufe, kannst Du auch Geld mit der Beantwortung von Umfragen verdienen. Dafür erhältst Du zwischen 50 und 300 Punkten.

Die Punkte die du auf deinem Konto gutgeschrieben bekommst kannst du anschließend in eine vielzahl von Prämien und Gutscheinen eintauschen.

Es finden außerdem regelmäßige Auslosungen unter den Nutzern statt, bei denen du große Sachprämien, wie beispielsweise Autos, Computer, Smartphones und viele andere Dinge Gewinnen kannst.

VorteileNachteile
✅ Regelmäßige Gewinnspiele
✅ Geringer Zeitaufwand
✅ Zusätzliches Angebot an bezahlten Umfragen
✅ Großer Prämienkatalog
❌ Teils Geringe Vergütung
❌ Keine Bargeldauszahlungen
❌ Kompliziertes Punktesystem

Jetzt GFK Scan Besuchen*

8. mycashbacks.com

mycashbacks auf einen Blick
• Shops: 2.500+
Länder: International
Auszahlungsoptionen: PayPal, Gutscheine, Banküberweisung
Auszahlungsgrenze: 1,00€
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Willkommensbonus: 10,00€
Besonderheiten: Gewinnspiele, bezahlte Umfragen

Das Portal mycashbacks wurde 2019 gegründet und wird von der gleichnamigen mycashbacks GmbH aus Berlin betrieben. Der Anbieter hat bereits mehrere Auszeichnungen bei den Deutschen Bonus Awards gewonnen und genießt unter vielen Mitgliedern einen guten Ruf.

Aktuell arbeitet das Portal mit über 2.500 Partnershops zusammen, darunter bekannte Namen wie Jochen Schweizer, ALDI und ANSON’S. Neben den zahlreichen Cashback-Shops bietet mycashbacks auch Gewinnspiele, Gutscheincodes, Tagesangebote und Umfragen an, mit denen du zusätzlich Geld verdienen kannst.

VorteileNachteile
✅ Großzügiger Willkommensbonus
✅ Riesige Auswahl an Shops
✅ Schnelle Auszahlungen
✅ App und Browser-Erweiterungen verfügbar
❌ Anmeldebonus erst ab 20,00€ auszahlbar
❌ Cashback-Raten teilweise niedriger als bei der Konkurrenz

Jetzt mycashbacks Besuchen*

9. Shopmate

Shopmate
Shopmate auf einen Blick
• Shops: 700+
Länder: Deutschland
Auszahlungsoptionen: PayPal, Banküberweisung
Auszahlungsgrenze: 2,00€
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App

Shopmate gehört zur RTL Gruppe und wird von der Checkout-Charlie GmbH betrieben. Das Portal arbeitet mit über 750 Online Shops zusammen. Neben dem üblichen Cashback, gibt es bei Shopmate unter anderem diverse Rabattaktionen und Vergünstigungen, wenn Du deine Bestellungen über die Plattform tätigst.

Je nach Kauf, kannst Du mit bis zu 10% Cashback von deinem Einkaufswert rechnen. Auszahlen lassen kannst Du dir dein Guthaben per Banküberweisung oder PayPal bereits ab zwei Euro.

VorteileNachteile
✅ Niedrige Auszahlungsgrenze
✅ Hohe Nutzerzufriedenheit auf Trustpilot
✅ Nachbuchungsanfragen möglich
❌ Wenige Shops
❌ Lange Bestätigungszeiten
❌ Keine Browser-Erweiterungen

Jetzt Shopmate Besuchen*

10. TopCashback

Topcashback
TopCashback auf einen Blick
• Shops: 1.200+
Länder: International
Auszahlungsoptionen: PayPal, Banküberweisung
Auszahlungsgrenze: 0,01€
Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Besonderheiten: Höchste Cashback-Raten

Bei TopCashback kannst Du aktuell in etwas mehr als 1.200 Online-Shops Cashback erhalten. Positiv an diesem Anbieter ist, dass er Dir die höchste Cashback-Rate garantiert. Wenn Du bei einem anderen Cashback-Anbieter eine höhere Cashback-Quote bei einem bestimmten Shop findest, kannst Du es der Plattform melden. 

Falls Du bereits eingekauft hast, wird das Cashback nachträglich so angepasst, dass sie der höheren Cashback-Rate entspricht. Auch deshalb erhalten Mitglieder der Plattform im Schnitt etwa 340 Euro an Cashback im Jahr. 

Die Auszahlung ist bereits ab dem ersten Cent möglich. Auszahlen lassen kannst Du Dir Dein Geld per PayPal oder Banküberweisung. Eine Browsererweiterung ist für Edge, Firefox und Chrome verfügbar. Außerdem bietet TopCashback eine App an, die Du sowohl mit Android als auch IOS nutzen kannst. 

VorteileNachteile
✅ Garantie für die Höchste Cashback-Rate
✅ Diverse Browser-Erweiterungen verfügbar
✅ Niedrige Auszahlungsgrenze
❌ Viele bekannte Shops fehlen
❌ Apps haben teilweise Technische Probleme
❌ Lange Bestätigunszeiten

Wie funktionieren Cashback Apps?

Das Prinzip hinter dem Cashback-Modell gibt es schon seit vielen Jahren. Die Funktionsweise dahinter lautet Affiliate Marketing. Das bedeutet die Cashback Plattform arbeitet mit vielen Partnershops zusammen, welche dem Cashback Anbieter eine Provision geben, wenn ein Einkauf über deren Plattform getätigt wird.

Ein teil dieser Provision, wird an die Nutzer in Form von Cashback weitergegeben, sodass eine Win-Win Situation für alle Parteien entsteht.

  • Vorteile für die Shops: Die Shops bekommen mehr Sichtbarkeit und profitieren von einer etablierten Plattform, was dazu führt, das mehr Verkäufe generiert werden.
  • Vorteile für das Cashback-Portal: Das Cashback Portal erhält vom Shop eine Verkaufsprovision.
  • Vorteile für Cashback Nutzer: Für den Einkauf über das Cashback-Portal, erhält der Nutzer einen teil der Provision als Cashback.

Arten von Cashback Anbietern

Der Begriff Cashback umfasst viele Modelle, die im Wesentlichen dasselbe bieten, sich jedoch in einigen Aspekten unterscheiden. Hier sind die gängigsten Cashback-Varianten zusammengefasst:

  1. Cashback-Portale: Diese Websites bieten eine breite Palette von Partner-Shops aus verschiedenen Kategorien an. Nutzer können über das Portal auf die Shops zugreifen und beim Einkauf Cashback sammeln.
  2. Cashback-Apps: Diese mobilen Anwendungen bieten ähnliche Funktionen wie Cashback-Portale, jedoch sind sie speziell für die Nutzung auf Smartphones und Tablets konzipiert.
  3. Cashback Kreditkarten: Einige Kreditkarten bieten Cashback auf alle oder bestimmte Einkäufe an. Dies kann entweder ein fester Prozentsatz oder ein variabler Betrag sein, abhängig von den Ausgaben-Kategorien.
  4. Browser Plugins: Diese Erweiterungen oder Plugins für Webbrowser informieren die Nutzer direkt beim Online-Shopping über verfügbare Cashback-Angebote.
  5. Treueprogramme: Einige Einzelhändler und Supermärkte haben eigene Cashback- oder Treueprogramme, bei denen Kunden für ihre Einkäufe Punkte sammeln können, die dann in Form von Rabatten oder Prämien eingelöst werden können.
  6. Scannen von Kassenbons: Nutzer scannen ihre Kassenbons nach dem Einkauf und laden sie in die App hoch. Cashback wird basierend auf den gekauften Produkten und den teilnehmenden Anbietern gutgeschrieben.

Viele Cashback Anbieter nutzen auch eine Kombination aus verschiedenen Modellen. So gibt es häufig Portale, die sowohl mobile Apps, als auch Browsererweiterungen anbieten. Welche Variante dabei die Beste ist, muss jeder für sich selbst entscheiden.

Wie kann man seine Cashback-Einnahmen maximieren?

Hier sind einige Tipps, wie Du deine Einnahmen mit Hilfe von Cashback maximieren kannst.

  • Verwende Cashback-Kreditkarten: Bezahle mit einer Kreditkarte, die Cashback auf alle Käufe bietet. Dies kombiniert mit den Cashback-Angeboten der Plattformen kann deine Einnahmen erhöhen.
  • Achte auf Sonderaktionen und Boni: Viele Cashback-Portale bieten zusätzliche Boni oder erhöhte Cashback-Raten während bestimmter Aktionen oder Feiertage. Halte Ausschau nach solchen Angeboten und nutze sie aus.
  • Installiere Browser-Erweiterungen: Einige Cashback-Anbieter bieten Browser-Erweiterungen an, die dich automatisch informieren, wenn du auf einer Website mit Cashback-Möglichkeiten einkaufst. So verpasst du keine Gelegenheit.
  • Nutze Cashback für alle Einkäufe: Denke daran, Cashback-Angebote nicht nur für große Einkäufe, sondern auch für alltägliche Ausgaben zu nutzen. Kleinere Beträge summieren sich im Laufe der Zeit.

Durch die Kombination dieser Methoden kannst du deine Cashback-Einnahmen maximieren und das Beste aus den verschiedenen Modellen herausholen.

FAQs

Gibt es Kosten oder Gebühren für die Nutzung von Cashback-Portalen?

In der Regel werden bei einem seriösen Anbieter keine Gebühren für die Nutzung verlangt. Das einzige wo Gebühren anfallen könnten sind Auszahlungen über PayPal.

Wie lange dauert es, bis mein Cashback gutgeschrieben wird?

Das hängt oft von dem Produkt oder der Kategorie ab. Während beispielsweise Lebensmittel oft innerhalb von 7 Tagen bestätigt werden, kann es bei Reisen und Elektroartikeln einige Monate dauern, da die Shops mögliche Reklamationen oder Rücksendungen abwarten möchten.

Was ist eine Nachbuchungsanfrage?

Eine Nachbuchungsanfrage ist eine Anfrage, die du an deinen Cashback-Anbieter stellst, wenn ein erwarteter Cashback-Betrag nicht gutgeschrieben wurde. Diese Anfragen sind notwendig, wenn der Cashback-Betrag nach einem Einkauf nicht wie vorgesehen auf deinem Konto erscheint.

Gibt es bei der Nutzung von Cashback Apps etwas zu beachten?

Vermeide es, Ad-Blocker zu verwenden oder Cookies zu deaktivieren, da dies das Tracking deines Einkaufs und die Zuweisung des Cashbacks verhindern kann.Darüberhinaus solltest Du esvermeiden, den Browser zu wechseln oder mehrere Tabs zu öffnen, während du deinen Einkauf tätigst. Dies kann dazu führen, dass der Einkauf nicht korrekt erfasst wird.

Autor:

<a href="https://morebucks.de/author/gabriel/" target="_self">Gabriel Dulian</a>

Gabriel Dulian

Hi! Ich bin Gabriel und seit 2021 Gründer sowie Chefredakteur von morebucks.de wo ich regelmäßig spannende Artikel veröffentliche. Seit über 10 Jahren beschäftige ich mich regelmäßig mit Finanz- und Karriere Themen. Neben diesem Blog, betreibe ich auch die Seite Savebucks.de auf welcher sich Nutzer etwas dazuverdienen können.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Könnte Dir Auch Gefallen