Artikel enthält Anzeigen (*)

Rewards.de Erfahrungen: Wie gut ist die Plattform wirklich?

Geschrieben von: Gabriel Dulian

Zuletzt aktualisiert am: 28. Januar 2024
Unser Ziel bei Morebucks ist es die Finanzielle Situation unserer Leser zu verbessern, weshalb wir regelmäßig Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die diese Vision teilen. Wenn ein Kauf oder eine Registrierung über einen unserer links entsteht, bekommen wir eventuell eine Provision.

Geld verdienen durch das Beantworten von Umfragen, mit Cashback und dem Testen von Spielen oder Webseiten – das kannst Du auf der Webseite von Rewards.de. Das Ganze geht nebenbei und ist ohne Vorkenntnisse möglich. 

Welche Möglichkeiten es genau gibt, um Geld zu verdienen, wie hoch die Vergütungen sind und wie Du Dir das Geld auszahlen lassen kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. Außerdem erfährst Du, ob die Plattform seriös ist und welche Rewards.de Erfahrungen andere Nutzer gemacht haben. 

Top 3 Anbieter für Bezahlte Umfragen

Teilnahme ab 13 Jahren
Bargeld und Gutscheine
Bis 10€ pro Umfrage
Zum Anbieter*
1000 SB Gratis – Wert 10€
Teilnahme ab 16 Jahren
Bargeld und Gutscheine
Bis 5€ pro Umfrage
Zum Anbieter*
Umfragen immer verfügbar
Teilnahme ab 13 Jahren
Nur Bargeld
3€ für jede Umfrage
Zum Anbieter*
Immer gleicher Verdienst

Rewards.de auf einen Blick

  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Verdienst: bis 5 € pro Umfrage & 20 € bei Tests
  • Aufträge: Tests, Umfragen, Registrierungen & Spiele spielen
  • Auszahlungsgrenze: 20 €
  • Auszahlungsmethoden: PayPal oder Banküberweisung
  • 100 Punkte = 1,00€
  • App verfügbar: nein
Loopster-Panel

Bis 20€ / Aufgabe

★★★★★
Morebucks Bewertung
Viele Abwechslungsreiche Möglichkeiten Geld zu verdienen

Bei Rewards.de erwartet dich eine vielzahl an Alltagsaufgaben und Umfragen mit denen Du regelmäßig Geld verdienen kannst. Nach der Registrierung stehen dir bereits Aufgaben im Wert von mehreren Hundert Euro zur Verfügung. Teilnehmen kannst Du ab einem Alter von 14 Jahren. Auszahlen kannst Du dir dein Guthaben ab einem Betrag von 20€ über PayPal oder Banküberweisung.

Erfahre mehr

Vorteile:

Nachteile:

  • Teilnahme ab 14 Jahren
  • 50 Punkte Anmeldebonus (0,50€)
  • Viele Möglichkeiten Geld zu verdienen
  • Auszahlungen über PayPal möglich
  • Teils sehr Hohe Vergütung
  • Relativ Neue Plattform
  • Hohe Auszahlungsgrenze von 20€
  • Keine Mobile App verfügbar

 

Was ist Rewards.de?

was-ist-rewards.de?

Rewards.de* ist eine Plattform, auf welcher Du mit verschiedenen Dingen Geld verdienen kannst. Dazu gehören Webseitentests, Umfragen und Cashback. Du kannst Dich dort kostenlos registrieren und komplett freiwillig verschiedene Aufträge bearbeiten und dafür im Anschluss eine Vergütung erhalten. 

Das Mindestalter für die Registrierung bei der Plattform ist 14 Jahre. Es gibt auf der Plattfrom allerdings auch Aufträge, wo Du ein bestimmtes Alter haben musst, um teilnehmen zu können, sodass es dennoch zu Einschränkungen kommen kann. 

Die meisten Aufträge kannst Du gut nebenbei erledigen, da sie nicht sehr anspruchsvoll sind und auch keine Vorkenntnisse erfordern. Eine App gibt es von der Plattform aber leider nicht, allerdings kannst Du zumindest die meisten Spieletests auf dem Smartphone erledigen. 

 Jetzt zu Rewards.de*

Wie verdient man Geld auf Rewards.de?

Auf der Plattform von Rewards.de hast Du verschiedene Möglichkeiten, um Geld zu verdienen. Du kannst Dich frei entscheiden, welche Aufträge Du übernehmen möchtest und kannst angefangen Aufträge auch abbrechen und musst sie nicht zwangsweise beenden. 

Umfragen

Bei den Umfragen bekommst Du Fragen zu den verschiedensten Themen gestellt. Bevor die Umfragen aber freigeschaltet werden, musst Du zuerst eine Umfrage von der Plattform selbst bearbeiten. In dieser werden Dir Fragen zu Deiner Person gestellt (z. B. Alter, Geburtsjahr oder Beruf). 

Das hilft der Plattform dabei, Dir später nur Umfragen anzubieten, bei denen Du auch tatsächlich zu der Zielgruppe gehörst. Das hat den Vorteil, dass es seltener zu Abbrüchen von Umfragen kommt. Diese erste Umfrage dauert etwa 5 Minuten und wird mit 36 Punkten zudem auch vergütet. 

Danach kannst Du die Umfragen frei bearbeiten, wobei es in der Regel täglich mehrere neue Umfragen gibt. Wenn Du pro Tag zudem mindestens 3 Umfragen erfolgreich abschließt, erhältst Du einen täglichen Bonus von 20 Punkten. 

Vor jeder Umfrage bekommst Du außerdem gesagt, wie lange diese dauert und wie hoch die Vergütung dafür ist. Die meisten Umfragen dauern zwischen 5 und 20 Minuten und werden mit bis zu 5 Euro vergütet. Insgesamt gibt es hier viele Aufträge, sodass Du schnell die Auszahlungsgrenze erreichen kannst. 

Tests

rewards.de-tests

Mit den Tests kannst Du bei Rewards.de am meisten Geld verdienen. Hier gibt es ebenfalls täglich neue Aufträge und direkt nach der Registrierung stehen Dir bereits eine große Zahl an Aufträgen zur Verfügung, die einen Gesamtwert von mehreren 100 Euro haben. 

Bei den Tests handelt es sich zum Beispiel um Webseitentests, Spieletests oder das Testen von digitalen Produkten. Häufig besteht die Aufgabe auch lediglich darin, Dich bei der Webseite zu registrieren. 

Bei den Spielen musst Du nach der Installation bestimmte Ziele innerhalb des Spiels erreichen und erhältst dafür Teilbelohnungen mit jeder abgeschlossenen Aufgabe. Wenn Du also nicht alle Ziele innerhalb der vorgegebenen Zeit erreichst, erhältst Du zumindest eine Teilbelohnung. 

Zu jedem Auftrag gibt es eine Übersichtsseite, auf welcher Dir genau erklärt wird, was Du tun musst, um die Belohnung zu erhalten. Auch die Gesamt- und die Teilbelohnungen werden dort angeben. 

Gerade bei den Spieletests kann es allerdings sein, dass diese nur für das Smartphone und teilweise auch nur für IOS oder nur für Android verfügbar sind, sodass Du nicht jeden Auftrag bearbeiten kannst. Aufgrund der großen Auswahl sollte es aber genug Möglichkeiten geben, um ein passendes Spiel zu finden. 

Cashback

rewards.de-cashback

Rewards.de kooperiert mit mehreren 100 Unternehmen und Online-Shops, bei denen Du über die Plattform Cashback erhalten kannst. Dabei handelt es sich entweder um einen bestimmten Prozentbetrag des Einkaufswertes oder eine pauschale Vergütung. 

Um das Cashback erhalten zu können ist es wichtig, dass Du keinen Cookieblocker verwendest, da Dir der Einkauf ansonsten nicht zugeordnet werden kann und Du kein Cashback erhältst. Außerdem musst Du über den Link von Rewards.de zum Online-Shop gehen. 

Die Höhe des Cashbacks ist sehr unterschiedlich, kann aber bis zu 37 Prozent betragen. Meist sind es aber etwa 10 Prozent. Beispiele sind zum Beispiel FlixBus (2,5 Prozent), Nord VPN (20 Prozent) oder Flaconi (5 Prozent). 

Insgesamt gibt es eine vielfältige Auswahl an Online-Shops und Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen. Über die Kategorien und die Suchfunktion kannst Du schnell den passenden Shop finden. Zu jedem Partner findest Du eine Übersichtsseite, wo genau erklärt wird, welche Bedingungen bei einem Einkauf eingehalten werden müssen. 

Das Cashback bezieht sich in der Regel nur auf den Nettoeinkaufswert und auch die Versandkosten sind davon ausgenommen. Darüber hinaus darfst Du in den Shops auch keinen Gutschein kaufen, wenn Du das Cashback erhalten willst. 

 Jetzt zu Rewards.de*

Empfehlen

Rewards.de bietet Dir die Möglichkeit, eine Belohnung zu erhalten, wenn Du für die Plattform neue Nutzer gewinnst – zum Beispiel Deine Freunde. Wenn Du diese einlädst, erhältst Du pauschal 50 Punkte (diese entsprechen 0,50 Euro) und zukünftig eine zusätzliche Belohnung in Höhe von 10 Prozent von dem, was diese Person auf der Plattform in Zukunft verdient. 

Auf diese Weise erhältst Du bei Rewards.de ein passives Einkommen. Um jemanden einladen zu können, erhältst Du von der Plattfrom einen Promocode und einen Einladungslink. Um die Belohnung erhalten zu können, muss Dein Freund entweder den Promocode bei der Registrierung angeben oder sich über den von Dir bereitgestellten Link registrieren. 

Dein Freund erhält dafür ebenfalls 50 Punkte als Startguthaben. Eine Einladung gilt dabei als abgeschlossen, sobald Dein Freund seine E-Mail-Adresse bestätigt hat. 

Wie funktionieren die Auszahlungen?

Eine Auszahlung des Guthabens ist bei Rewards.de ab einer Höhe von 20 Euro bzw. 20.000 Punkten möglich. Hierbei gibt es 2 Auszahlungsoptionen: entweder per PayPal oder per Banküberweisung. 

Auf der Auszahlungsseite findest Du eine Übersicht Deines Guthabens mit einer Unterteilung in 3 Kategorien:

  • in Überprüfung
  • vorgemerkt
  • verfügbar

Sobald Du einen Auftrag abgeschlossen hast, wird die Belohnung als „in Überprüfung“ eingestuft. Wurde der Abschluss eines Auftrags bereits durch das Tracking-System erfasst, dann gilt die Belohnung als vorgemerkt. 

Verfügbar ist das Guthaben, sobald von dem Partner (z. B. dem Online-Shop beim Cashback oder dem Testunternehmen) eine Bestätigung kommt, dass der Auftrag erfolgreich abgeschlossen wurde. 

Beim Cashback kann dies in vielen Fällen auch mal mehrere Wochen dauern, da die Bestätigung erst kommt, wenn zum Beispiel die Rückgabefrist des Online-Shops für ein Produkt erloschen ist. 

Ist Rewards.de seriös?

Ja. Rewards.de ist eine seriöse Plattform, bei der es nur selten zu Abbrüchen von Umfragen kommt und Dir Dein Guthaben zuverlässig ausgezahlt wird. 

Um Abbrüche zu vermeiden, wirst Du nämlich gezwungen, zuerst bei einer Umfrage der Plattform selbst persönliche Angaben zu machen, die Dich einer bestimmten Zielgruppe zuordnen. Dadurch können Dir direkt passende Umfragen angeboten werden, bei denen es kaum zu Abbrüchen kommt. 

Deine Daten, die Du bei den Umfragen eingibst, werden zudem nur anonym weiterverarbeitet. Außerdem hast Du in Deinem Profil eine einfache und leicht auffindbare Möglichkeit, um Deinen Account und die über Dich gespeicherten Daten vollständig und mit wenigen Klicks zu löschen. 

Rewards.de Erfahrungen anderer Nutzer

Die Erfahrungen anderer Nutzer mit der Plattform fallen sehr gut aus und sprechen damit ebenfalls für eine seriöse Plattform. Auf der Bewertungswebseite Trustpilot erreicht die Plattform aktuell 4,5 von 5 Sternen, was ein sehr gutes Ergebnis ist. Allerdings gibt es aktuell lediglich 22 Bewertungen. 

Im Moment gibt es nur Bewertungen mit 4 oder 5 Sternen und keine negativen Erfahrungen. Viele Nutzer berichten davon, dass sie mit Rewards.de schnell und zuverlässig Geld verdient haben und das Geld auch tatsächlich ausgezahlt bekommen haben. 

Persönliche Meinung zur Plattform

Rewards.de gehört meiner Meinung nach zu den besten Plattformen, um im Internet nebenbei und ohne Vorkenntnisse Geld zu verdienen. Positiv finde ich, dass die Plattform komplett in deutscher Sprache und übersichtlich gestaltet ist. 

Direkt nach der Registrierung waren zudem direkt Aufträge im Wert von mehreren 100 Euro verfügbar. Generell gibt es eine sehr große Auswahl an verschiedenen Aufträgen und mit dem Cashback eine zusätzliche Möglichkeit, um Geld zu verdienen. 

Auch die Tatsache, dass man sich sein Guthaben per Banküberweisung auszahlen lassen kann, gefällt mir sehr gut. Die hohe Auszahlungsgrenze von 20 Euro ist zudem dank der vielen Aufträge und den guten Vergütungen schnell erreicht und somit kein Hindernis. Das macht Rewards.de zu einer Top-Plattform, um Geld zu verdienen, bei der Du Dich auf jeden Fall registrieren solltest. 

Vor- und Nachteile von Rewards.de

Vorteile:

  • viele Aufträge
  • gute Vergütungen
  • übersichtliche Plattform
  • Teilnahme bereits ab 14 Jahren möglich
  • Auszahlung per Banküberweisung möglich
  • seriöse Plattform

Nachteile:

  • keine App verfügbar
  • Auszahlung erst ab 20 €
  • nur wenig bekannte Marken beim Cashback verfügbar

Wie funktioniert die Registrierung bei Rewards.de?

Für die Registrierung musst Du bei Rewards.de Deine E-Mail-Adresse sowie Deinen vollständigen Namen eingeben. Registrieren kann sich jeder ab einem Alter von 14 Jahren, wobei bei bestimmten Aufträgen ein anderes Alter vorausgesetzt werden kann. 

Bei der Registrierung kannst Du auch einen Promocode angeben, um direkt mit einem Startguthaben von 50 Cent zu starten. Sobald Du Deine E-Mail-Adresse bestätigt hast, kannst Du mit dem Geld verdienen beginnen. Alternativ kannst Du Dich auch mit einem Klick mit Deinem Google- oder Apple-Konto bei der Plattform registrieren. 

 Jetzt zu Rewards.de*

Rewards.de Alternativen

Wenn Dir die Plattform von Rewards.de nicht gefällt oder Du Dich zusätzlich bei einer weiteren Plattform registrieren willst, um noch mehr Geld verdienen zu können, dann gibt es mit Swagbucks und Poll Pay 2 gute Alternativen, mit ähnlichem Angebot. 

Swagbucks

Swagbucks gehört zu den besten Plattformen, um im Internet Geld zu verdienen. Hier findest Du die größte Auswahl an Aufträgen und Möglichkeiten, um nebenbei und ohne großen Aufwand Geld verdienen zu können. Zusätzlich zu Umfragen, Produkttests gibt es hier auch folgende Aufträge: 

  • Videos anschauen
  • Webinhalte entdecken
  • Gewinnspiele

Auch hier gibt es sehr viele Aufträge, wobei täglich neue Umfragen und Tests dazukommen, sodass es praktisch nie vorkommt, dass Du keinen Auftrag findest. Teilnehmen kannst Du bei Swagbucks zudem bereits ab einem Alter von nur 13 Jahren. Ein kleiner Nachteil ist, dass manche Teile der Webseite nur in englischer Sprache verfügbar sind. 

Positiv ist hingegen die niedrige Auszahlungsgrenze von nur 5 Euro. Dabei kannst Du Dir Dein Geld entweder per PayPal auszahlen lassen oder es in verschiedene Gutscheine von Online-Shops bekannter Marken eintauschen. 

Positiv an Swagbucks ist außerdem, dass die Plattform über eine eigene App verfügt, sodass Du zum Beispiel Umfragen auch auf dem Smartphone bearbeiten kannst. So kannst Du auch unterwegs – z. B. bei einer Busfahrt – Geld verdienen. 

Poll Pay

Poll Pay ist ebenfalls eine Plattform, bei der Du mit verschiedenen Aufträgen Geld verdienen kannst. Hier gibt es allerdings vor allem Umfragen und Spieletests und nur vereinzelt andere Aufträge wie Newsletter-Anmeldungen oder Registrierungen bei Webseiten. 

Die Teilnahme ist bei Poll Pay erst ab einem Alter von 16 Jahren möglich. Dafür verfügt die Plattfrom aber über eine eigene App, über welche Du die Umfragen auch auf dem Smartphone bearbeiten kannst. Auszahlungen des Guthabens sind hier ab 10 Euro möglich. 

Positiv an Poll Pay ist, dass es hier viele verschiedene Auszahlungsmethoden gibt. Dazu gehören neben Gutscheinen und PayPal auch eine Auszahlung als Bitcoin oder Guthaben für den Google Play Store. Ein Nachteil ist lediglich, dass für eine Auszahlung als Bitcoin oder per PayPal geringe Gebühren anfallen.

Autor:

Gabriel Dulian

Gabriel Dulian

Hi, ich bin Gabriel und der Chefautor von Morebucks. Unser Ziel auf dieser Seite ist es dir aktuelle und informative Artikel rund um Finanz,- und Karriere Themen zu liefern. Wir sind immer bemüht dir die Besten Informationen zum jeweiligen Thema wiederzugeben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Könnte Dir Auch Gefallen