Artikel enthält Anzeigen (*)

MOBROG Erfahrungen: So viel habe ich in 1 Woche verdient

Geschrieben von: Gabriel Dulian

Zuletzt aktualisiert am: 8. Juni 2024
Unser Ziel bei Morebucks ist es die Finanzielle Situation unserer Leser zu verbessern, weshalb wir regelmäßig Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die diese Vision teilen. Wenn ein Kauf oder eine Registrierung über einen unserer links entsteht, bekommen wir eventuell eine Provision.

Ich habe bereits viele Umfrage Portale getestet. Einige sind wirklich gut und adere wiederum haben sich als nicht empfehlenswert herausgestellt, da diese nicht auszahlen oder die Vergütung einfach viel zu schlecht ist. Was mir aufgefallen ist das die Besten Portale oft Parallelen aufweisen, wie beispielsweise eine einfache Bedienung und Transparenz.

Mobrog erfüllt viele dieser Punkte und überzeugt in vielerlei Hinsicht. In diesem Erfahrungsbericht werde ich meine persönlichen Erfahrungen mit Mobrog teilen, die Vor- und Nachteile des Portals erläutern und dir weitere hilfreiche Tipps geben, wie du noch mehr Geld mit dem Portal verdienen kannst.

MOBROG Testbericht Zusammenfassung
• Teilnahme: ab 16 Jahren
• Angebot: Bezahlte Umfragen, Gewinnspiele & Freunde Werben
• Bewertung: 4.0 von 5 ★★★★☆ (siehe unsere Methodik)
• Vergütung: 0,40€ – 3,50€ pro Umfrage
Anzahl der Umfragen: 15 – 30 im Monat
• Länder: International
• Auszahlungsoptionen: Skrill, PayPal, Gutscheine oder Spenden über Ecomatcher
• Auszahlungsgrenze: 5,00€
• Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Jetzt einen Account erstellen* mobrog-logo
Vorteile
✅ Verlangt keine zusätzlichen Gebühren für Auszahlungen
✅ App für Android & IOS verfügbar
✅ Mehr Geld verdienen durch Wettbewerbe und Medaillen
✅ Hohe Qualitätsstandards
Nachteile
❌ Nicht viele tägliche Umfragen
❌ Anfänglich kommt es zu häufigen Screenouts
❌ Vergütung nicht immer sonderlich gut

Jetzt zu Mobrog*

Was ist MOBROG?

was-ist-mobrog?

Mobrog ist ein 2008 gestartetes Umfrage-Portal der Splendid Research GmbH, das vor allem mittelständischen Unternehmern dabei hilft herauszufinden, was ihre Kunden von Produkten und Dienstleistungen erwarten. Derzeit ist das Portal in 45 verschiedenen Ländern aktiv und betreibt dort Marktforschung.

Mobrog hält sich außerdem an die internationalen Richtlinien für Marktforschung, herausgegeben von den Verbänden MRS, CASRO, MRA & ARF, und unterstützt den ICC/ESOMAR, den Internationalen Verhaltenskodex für Marketing- und Sozialforschung, was für hohe Qualitätsstandards spricht. Splendid Research betreibt neben Mobrog auch noch Opinion Hero.

Als Benutzer von Mobrog kannst Du dich dort ab einem Alter von 16 Jahren kostenlos registrieren und für deine Meinung bezahlt werden.

Die Plattform ist sowohl als Internetseite*, als auch mobil per App für IOS und Android verfügbar.

★★★
Morebucks Bewertung

MOBROG ist ein Umfrage Portal der Splendid Research GmbH aus Deutschland. Als Nutzer kannst Du dich ab 16 Jahren kotenlos registrieren und an Bezahlten Umfragen teilnehmen.

Registrierung & Erste Schritte

Registrierung-und-erste-schritte-auf-mobrog

Der Registrierungsprozess auf Mobrog ist sehr einfach. Als erstes besuchst Du die Offizielle Website von Mobrog oder lädst dir die App herunter. Dort musst Du deine E-Mail Adresse eingeben und ein Passwort wählen.

Als nächstes bekommst Du eine Willkommens E-Mail, welche Du bestätigen musst um deinen Account zu verifizieren. Nachdem Du diesen Schritt vollendet hast, hast Du bereits vollen Zugriff auf dein Profil.


🔍 
Persönliche Erfahrung nach eigenem Test:
Ich würde dir empfehlen nach der Registrierung in deinem Account unter den Menüpunkt „Mein Profil“ zu gehen und dort alle Profilfragen zu deiner Person zu beantworten. Hier ist ein Screenshot:

MOBROG-mein-profil-screenshot

Mobrog kann auf diese Weise nämlich sicherstellen das es bei den Umfragen zu weniger Screenouts kommt und Du auf diese Weise für mehr Umfragen qualifiziert wirst.

 

Um dein Profil komplett zu vervollständigen und die Besten Umfragen zu erhalten, werden dir unter anderem Fragen zu folgenden Kategorien gestellt, welche Du ehrlich beantworten solltest.

  • Beruf
  • Haushalt
  • Gesundheit
  • Familie
  • Hobbys/ Interessen

Nachdem Du dein Profil vollständig ausgefüllt hast, kannst Du auf der Startseite alle Umfragen sehen welche dir zu Verfügung stehen. Bei jeder Umfrage erhältst du zusätzliche Informationen zur voraussichtlichen Dauer und Vergütung bei Abschluss.

Die erste Umfrage die Du jedoch beantworten kannst, dauert 5 Minuten und wird nicht bezahlt. In dieser Umfrage geht es darum dich besser kennenzulernen und dich besser einordnen zu können.

Zudem kannst Du von der Startseite aus Freunde Werben und an Gewinnspielen teilnehmen, welche Mobrog in regelmäßigen Abständen veranstaltet.

Jetzt zu Mobrog*

So viel verdient man auf MOBROG

Das Portal dient in erster Linie dazu mit Umfragen Geld zu verdienen, jedoch versucht Mobrog Anreize für höhere Nutzeraktivität zu schaffen, indem es auch andere Vergütungsmodelle anbietet. Ich gehe in den nächsten Schritten genauer darauf ein was ich meine.

Umfragen

Laut eigenen Angaben bezahlt Mobrog im durchschnitt zwischen 0,40€ und 3,00€ pro Umfrage. Meine Erfahrungen waren da mehr oder weniger gleich. Ich hatte am Tag meiner Registrierung 5 Umfragen angezeigt bekommen, von denen 2 Umfragen jedoch nur 0,27€ bezahlt haben. Hier ein Screenshot:

MOBROG-verdienst-von-umfragen
Bezahlte Umfragen auf MOBROG

Im Durchschnitt mag diese Behauptung zwar zu stimmen, bedenkt man allerdings die ganzen Umfrageabbrüche (meist zu Anfang), mit denen man völlig leer ausgeht (Bis auf die Gewinnspiel Tokens), könnte es je nach Benutzer auch anders aussehen.

Hier muss man auch dazu sagen das jeder Nutzer andere Erfahrungen machen wird, da jeder anhand seines Profils unterschiedlich kategorisiert wird und dementsprechend auch andere Umfragen angezeigt bekommt.

Die geschätzte Zeitangabe die neben den Umfragen steht würde ich als ziemlich genau beschreiben und deckt sich auch mit meiner Erfahrung.


🔍 
Persönliche Erfahrung nach eigenem Test:
Nach einem Testzeitraum von 1 Woche (7 Tage), habe ich insgesamt an 9 Umfragen teilgenommen und 10,41€ verdient, hier ist ein Screenshot meiner Einnahmen:

Einnahmen-screenshot

Ich habe die 9 Umfragen auf die Woche verteilt beantwortet und insgesamt ca. 70 Minuten gebraucht um auf das Endergebnis zu kommen.

 

Alles in allen bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Auch wenn es keine riesigen Beträge sind die Zusammenkommen, kann ich mir vorstellen Mobrog öfters im Alltag zu nutzen und mir die Einnahmen so lange anzusparen bis ich vielleicht auf einen dreistelligen Betrag komme.

Ein Kritikpunkt den ich bereits vorher schon erwähnt habe ist, dass Umfragen gerade zu Beginn oft abgebrochen werden, nachdem bereits die Hälfte der Fragen beantwortet wurde. Dieses Problem betrifft nicht nur Mobrog sondern auch zahlreiche andere Umfrage-Portale.

Stell dir vor, du hast bereits 15 Minuten an einer Umfrage gearbeitet und plötzlich stellt das Portal fest, dass du doch nicht zur gewünschten Zielgruppe passt. Dann hast du massig Zeit verschwendet, möglicherweise sensible Daten herausgerückt und bekommst dafür keinen müden Cent.

Gewinnspiele

Der nächste Punkt mit dem Mobrog deine Aktivität steigern möchte, sind Gewinnspiele. An diesen nimmst Du als Nutzer der Plattform automatisch teil, indem eine Umfrage nicht erfolgreich war (Screenout), weil Du nicht zur gesuchten Zielgruppe passt.

Damit will Mobrog erreichen das Nutzer trotz einer Disqualifikation, noch die Möglichkeit haben etwas positives rauszuholen.

Für jede „nicht erfolgreiche“ Umfrage, bekommst Du einen Gewinnspiel-Token (Los). Je mehr Du von diesen Tokens hast, umso höher ist deine Chance bei einem Gewinnspiel zu gewinnen.

Verlost werden hier 100€ jeden Monat, jedoch ändern sich die Preise auch des Öfteren. Hier erfährst Du mehr informationen dazu.

Freunde Werben

Freunde-werben
Das Dashboard, indem Du deinen Einladungslink findest

Zu guter Letzt kannst Du, wie es auch auf anderen Portalen sehr üblich, Freunde Werben und Geld verdienen. Mobrog bezahlt dir 1€ pro geworbenen Nutzer, wenn dieser 3 Umfragen erfolgreich abschließt.

Das Werben von Freunden ist für viele Marktforscher sehr lukrativ, da es Ihnen Werbekosten spart und oft noch mehr aktive Nutzer auf die Plattform bringt.

Aus Nutzerperspektive finde ich das nicht besonders lukrativ, jedoch kann es nicht schaden wenn man in seinem Freundeskreis ein paar Leute kennt die Interesse daran haben.

Wettbewerbe

Um neue Umfrage-Teilnehmer zu finden, veranstaltet Mobrog durchschnittlich einmal im Monat einen Wettbewerb, bei dem du zusätzliche 5 Euro verdienen kannst.

Diese Wettbewerbe finden nur auf den verschiedenen Social Media Accounts von Mobrog statt. Meistens musst du nur den Beitrag liken oder teilen und eine einfache Frage beantworten, zum Beispiel welche Süßigkeit du am liebsten magst. Deine Antwort schreibst du einfach als Kommentar unter die Meldung, auf Instagram und Twitter musst du in der Regel noch einen Hashtag dazufügen, damit dein Beitrag im Fall des Gewinns identifiziert werden kann. Wer gewinnt, entscheidet das Los.

Abgesehen davon kannst du auch deine Freunde zu Mobrog einladen. Für jeden Freund, der sich beim Portal anmeldet und mindestens drei Umfragen ausfüllt, bekommst du einen Euro gutgeschrieben.

Jetzt zu Mobrog*

Auszahlungen

Für eine Auszahlung musst Du mindestens 5€ in deinem Account angesammelt haben. Auszahlungen können über PayPal, Skrill oder diverse Gutscheine beantragt werden.

Bei Skrill und PayPal muss die E-Mail Adresse zwingend mit der E-Mail-Adresse, die du für die Anmeldung benutzt hast identisch sein, ansonsten funktionieren Auszahlungen über diese Anbieter nicht. Aus meiner Sicht stellt das ein komplett unnötiges Sicherheitsrisiko dar, aber Regeln sind Regeln.

Möchtest du das Geld lieber spenden, steht als vierte Option der EcoMatcher zur Verfügung. Das ist ein Dienst, bei dem du für fünf Euro die Patenschaft für einen Baum übernehmen kannst. Über den “Treetracker” kannst du nicht nur den Standort deines Baumes nachverfolgen, du kannst ihm sogar beim Wachsen zusehen, was ich persönlich als ziemlich gute Idee empfinde!


🔍 
Persönliche Erfahrung nach eigenem Test: 
Nach einer Woche habe ich meine Auszahlung über PayPal beantragt. Ich habe die Auszahlung an einem Montag beantragt und am Dienstag (Den nächsten Tag) war das Geld drauf. Hier ein Screenshot vom Zahlungseingang:

PayPal-Auszahlungsbeweis

Mobrog selbst gibt an, das Zahlungen über PayPal oder Skrill bis zu 24 Stunden dauern können.

 

Erwähnenswert ist auch das Du dir bei Mobrog nur gerade Beträge auszahlen lassen kannst. Liegen beispielsweise 10,60 Euro in deinem Account, landen nur 10 Euro auf dem PayPal-Konto. Die restlichen 60 Cent bleiben bei Mobrog liegen, bis Du wieder auf mindestens 5€ kommst.

Jetzt zu Mobrog*

Erfahrungen anderer Nutzer

Mobrog ist seit vielen Jahren auf dem deutschen und internationalen Markt präsent, wodurch es eine Vielzahl an Nutzererfahrungen gibt. Bei der Durchsicht verschiedener Foren und Bewertungsportale findet man größtenteils positive, aber auch vereinzelt negative Kommentare. Im Folgenden habe ich einige Bewertungen ausgewählt, die ich hier zitieren werde.

Positive Kommentare

★★★★ Hier gibt es immer interessante Umfragen

Hier gibt es immer interessante Umfragen. Auch die Auszahlung klappt problemlos. Ich bleibe auch weiter dabei und freue mich auf weitere Umfragen.

Quelle: Trustpilot Manuela Kalinke

★★★ Auszahlung Perfekt

Es hat etwas gedauert bis ich meine erste Auszahlung bekommen habe,jedoch ging es sehr schnell damit. Wermutstropfen ist,dass viele Umfragen leider nicht ausgefüllt werden können,weshalb weiss ich nicht.

Quelle: Trustpilot Hadorn

★★★ MOBROG ist ziemlich praktisch

Mobrog ist wirklich praktisch, man kann es praktisch nebenher „spielen“ und hat Zeit für Freizeit. Die Gewinne werden auch schnell und pünktlich ausgezahlt.

Quelle: Trustpilot Mareike Ebeling

Als ich mir bei meiner Recherche die Positiven Erfahrungen genauer angeschaut habe, sind mir die folgenden 3 Begründungen am häufigsten aufgefallen:

  1. Zufrieden mit der Vergütung
  2. Hilfsbereiter Support
  3. Zuverlässige Auszahlung

Negative Kommentare

★☆☆☆☆ Es hat am Anfang spaß gemacht, aber…

Es hat am Anfang Spass gemacht,aber in letzte Zeit bei jede Umfrage schon am Beginn bekommt man die Meldung schade du kannst bei diese Umfrage nicht teilnehmen.Es ist wirklich nicht schön das es so nachgelassen hat.Deshalb nur 1 Stern,wenn sich es wieder endert wird es auch besser bewertet.

Quelle: Trustpilot Zdenka Bukvic

★★☆☆☆ Bin schon seit längerem bei Mobrog

Bin schon seit längerem bei Mobrog und bekomme Umfragen. Aber bei den meisten Umfragen könnte ich keine Beantwortung geben, da ich immer nicht passe. Das ist Zeitverschwendung und lohnt sich nicht mehr.

Quelle: Trustpilot Jaqueline Bergmann

★★☆☆☆ Es kommen sehr viele unnötige Einladungen

Es kommen sehr viele unnötige ‚Einladungen‘ für Umfragen, weil bei 9 von 10 heisst es ’schade‘! und ich konnte nicht teilnehmen. Das ist sehr lästig.

Quelle: Trustpilot Sameta

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung von diesem Beitrag erreicht Mobrog eine Gesamtbewertung von 4.4 von 5 Sternen auf Trustpilot. Als ich mir besonders die Negativen Bewertungen angeschaut habe ist mir aufgefallen das die 3 häufigsten Gründe für Negative Bewertungen die folgenden sind:

  1. Umfrage-Abbrüche
  2. Zu wenige Umfragen
  3. Schlechte Bezahlung

Erfahrungen anderer Nutzer sind immer ein wichtiger Indikator um einen Einblick davon zu bekommen was einen selbst erwartet. Man sollte immer skeptisch sein aber trotzdem auch seine eigenen Erfahrungen machen.

Wie häufig kommen Umfragen?

Wie häufig du Einladungen zu Umfragen erhältst, hängt von mehreren Faktoren ab. Wichtig ist, aus welchem Land du stammst und welche Informationen du bei der Anmeldung preisgibst. Mobrog fragt unter anderem nach

  • deiner Lebenssituation (eigene Wohnung oder Miete? Verheiratet oder Alleinstehend?, etc.)
  • Ob du Kinder hast und wie viele
  • Wie hoch dein Einkommen ist
  • In welchem Beruf und welcher Industrie du arbeitest
  • Deinem höchsten Bildungsstand
  • Krankheiten, die du hast oder hattest
  • Ob du ein Auto, eine Spielekonsole oder andere Produkte benutzt
  • Wie alt du bist

Die letzte Frage entscheidet darüber, ob du generell an den Umfragen teilnehmen darfst. Du musst mindestens 16 Jahre alt sein.

Mit Hilfe der anderen Fragen erstellt Mobrog ein Profil von dir, das dich für bestimmte Umfragen qualifiziert oder ausschließt.

Der zweite wichtige Faktor ist, ob du Mobrog am PC oder als App auf dem Smartphone benutzt. Nicht alle Umfragen sind auf jedem Gerät verfügbar.

Wie viele Teilnehmer für eine Umfrage benötigt werden, können die Kunden von Mobrog, also die zahlenden Unternehmen, selbst festlegen. Deshalb kann es passieren, dass zwar dein Profil zu einer Umfrage passt, du aber trotzdem nicht ausgewählt wirst, weil die Höchstzahl an Teilnehmern bereits erreicht wurde.

Die meisten Nutzer erhalten zwischen 3 und 10 Umfragen pro Woche. Das ist ein guter Richtwert.

Jetzt zu Mobrog*

Ist Mobrog seriös?

Als deutsches Unternehmen mit Sitz in Hamburg unterliegt Mobrog der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Deine Daten sind deshalb sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Das Umfrage-Portal ist seit 2008 online, seitdem gab es keine nennenswerten Berichte über Hackerangriffe, nicht erfolgte Auszahlungen oder andere Betrugsversuche. Mobrog gibt an, dass derzeit etwa 80.000 Deutsche das Portal zum Geld verdienen nutzen. Auf der anderen Seite arbeitet das Portal mit etwa 600 Unternehmenskunden aus der ganzen Welt zusammen.

Unterm Strich lässt sich sagen das Mobrog als seriöse und professionelle Plattform einzustufen ist, die von einem renommierten Unternehmen betrieben wird und sich deshalb keine Betrügereien leisten kann.

Die Alternativen zu MOBROG

Für diejenigen, die nach weiteren Möglichkeiten suchen, um mit Bezahlten Umfragen Geld zu verdienen, gibt es einige interessante Alternativen zu Mobrog. Einige beliebte Optionen sind unter anderem:

  • Freecash wird genauso wie Mobrog auch von einem deutschen Unternehmen geführt. Auf dem Portal findest Du neben bezahlten Umfragen auch die Möglichkeiten mit diversen Aufträgen, wie z.B. Spielen, Anmeldungen, Testkäufen etc. Geld zu verdienen.
  • Trendsetterclub ist ein weiter Anbieter der dich für deine Meinung bezahlt. Auch hier kannst Du dich ab einem Alter von 16 Jahren registrieren und Geld verdienen. Eine Besonderheit hier sind noch zusätzliche Produkttests an denen Du teilnehmen kannst.
  • Poll Pay ist die letzte Alternative in dieser Liste. Hier kannst Du pro Umfrage bis zu 4€ verdienen. Ähnlich wie beim zuvor erwähnten Anbieter Freecash, kannst Du hier zusätzlich noch verschiedene Aufgaben erledigen um noch mehr Geld zu verdienen.
FreecashTrendsetterclubPoll Pay
Mindestalter18 Jahre16 Jahre16 Jahre
AuszahlungsoptionenGutscheine/ PayPal/ KryptoPayPal/ GutscheinePayPal/Gutscheine/ Bitcoin
Mindestauszahlung0,50€ 5€10€
VerfügbarkeitInternationalDeutschlandInternational
Verdienst pro UmfrageBis zu 4€Bis zu 5€Bis zu 4€
Zeit Pro Umfrage10 – 30 Min10 – 20 Min3 – 15 Min

Schlussgedanken: Ist MOBROG zu empfehlen?

Nachdem ich das Umfrage-Portal ausgiebig getestet habe, kann ich mich weitgehend den auf Trustpilot veröffentlichten Ergebnissen anschließen. Dort bewerten über 80 Prozent der Nutzer den Dienst positiv. Gelobt wird vor allem die schnelle, unkomplizierte Anmeldung und die Bedienbarkeit. Kritisiert wird das zu häufige, so genannte “Screen-Out”, bei dem ich kurz vor Ende aus Umfragen geworfen werde.

Bei den Auszahlungen konnte ich keinerlei Probleme feststellen. Was mich stört, sind die Werbeeinblendungen in meinem eigenen Account. Etwas Derartiges habe ich bisher bei keiner anderen Umfrage-Plattform gesehen.

Reich werde ich mit keiner Umfrage-Plattform, Mobrog ist dabei keine Ausnahme. Nichtsdestotrotz empfehle ich das Portal mit einem guten Gewissen, da es sich hier definitiv um einen guten und seriösen Anbieter handelt.

Ähnliche Beiträge:

Jetzt zu Mobrog*

FAQs

Welche Arten von Geräten werden unterstützt, um an Umfragen teilzunehmen?

Du kannst MOBROG sowohl am PC, als auch als App für dein Smartphone nutzen. Bedenke das jede Plattform unterschiedliche Umfragen anbieten kann.

Welche Art von Umfragen bietet MOBROG an?

Die Umfragen variieren stark in ihrer Art und können verschiedene Themenbereiche abdecken, darunter:

– Produktbezogene Fragen
– Demografische Fragen
– Werbe- und Marketingfragen
– Meinungsumfragen
– Fragen zum Verhalten

Wie kann man MOBROG kontaktieren?

Falls Du weitere Fragen oder Hilfe von MOBROG benötigst, wende dich unter deinem Profil im Hilfecenter an den Support oder schreibe eine E-Mail an die folgende Adresse: support@mobrog.net

Methodik

Die Bewertung vom Trendsetterclub mit 4 von 5 wurde durch eine gründliche Analyse verschiedener Quellen erreicht. Dazu zählen unsere eigenen Erfahrungen, Bewertungen von Drittanbietern, Expertenmeinungen und Vergleiche mit ähnlichen Plattformen. Diese Methodik ermöglicht eine objektive Beurteilung des Portals, Nutzerzufriedenheit und des Gesamtwerts. Im Folgenden sind die verwendeten Kriterien und ihre Erklärungen aufgeführt:

  1. Nutzerzufriedenheit: Basierend auf Nutzerbewertungen wird die Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und das Gesamterlebnis bewertet, um zu prüfen, wie gut MOBROG die Bedürfnisse und Erwartungen der Benutzer erfüllt.
  2. Verdienstpotenzial: Beurteilt anhand der Vielfalt und Wertigkeit des Angebots und der Belohnungen, um realistische Verdienstmöglichkeiten zu ermitteln.
  3. Benutzerfreundlichkeit: Analysiert die Benutzeroberfläche, Navigation und den Prozess zum Auszahlen von Einnahmen, um die Benutzerfreundlichkeit zu bewerten.
  4. Auszahlungsprozess: Berücksichtigt verfügbare Auszahlungsmethoden, Mindestauszahlungsgrenzen, Bearbeitungszeiten und die Einfachheit des Auszahlungsvorgangs für Nutzerzufriedenheit und -praktikabilität.
  5. Datenschutz und Sicherheit: Bewertet die Handhabung von Benutzerdaten durch MOBROG, einschließlich Sammlung, Nutzung und Weitergabe persönlicher Informationen, um das Benutzervertrauen und die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten.
  6. Kundensupport: Prüft die Verfügbarkeit und Reaktionsfähigkeit des Kundensupports, einschließlich FAQs, Support-Tickets und direkter Kontaktmethoden, um die Problemlösung und das Nutzererlebnis zu verbessern.

Autor:

<a href="https://morebucks.de/author/gabriel/" target="_self">Gabriel Dulian</a>

Gabriel Dulian

Hi! Ich bin Gabriel und seit 2021 Gründer sowie Chefredakteur von morebucks.de wo ich regelmäßig spannende Artikel veröffentliche. Seit über 10 Jahren beschäftige ich mich regelmäßig mit Finanz- und Karriere Themen. Neben diesem Blog, betreibe ich auch die Seite Savebucks.de auf welcher sich Nutzer etwas dazuverdienen können.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Könnte Dir Auch Gefallen