Artikel enthält Anzeigen (*)

7 Seiten auf denen Du Mystery Shopping Jobs findest

Geschrieben von: Gabriel Dulian

Zuletzt aktualisiert am: 22. Juli 2022
Shutterstock | NDAB Creativity
Unser Ziel bei Morebucks ist es die Finanzielle Situation unserer Leser zu verbessern, weshalb wir regelmäßig Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die diese Vision teilen. Wenn ein Kauf oder eine Registrierung über einen unserer links entsteht, bekommen wir eventuell eine Provision.

Mystery Shopping ist eine äußerst interessante und lukrative Möglichkeit, um nebenbei gutes Geld zu verdienen. Als Testeinkäufer kannst Du innerhalb kurzer Zeit bis zu 80 Euro pro Auftrag erhalten. Getarnt als gewöhnlicher Kunde testest Du den Service und die Dienstleistungen verschiedener Geschäfte.


Wie genau das funktioniert und wie viel Du dabei verdienen kannst, erfährst Du in diesem Beitrag. Außerdem findest Du hier die 7 besten Unternehmen, die Mystery Shopping Jobs anbieten.

Was ist ein Mystery Shopper?

Ein Mystery Shopper ist ein geschulter Beobachter, der als gewöhnlicher Kunde in ein Geschäft geht, um dort Dienstleistungen und andere Aspekte nach bestimmten Kriterien zu testen und zu bewerten. Er wird häufig auch als Testkunde, Testkäufer oder Servicetester bezeichnet.


Mystery Shopping kommt überall dort zum Einsatz, wo Unternehmen viel Kundenkontakt haben. Dazu gehören unter anderem der Einzelhandel, Restaurants, Hotels und Werkstätten. Bei diesen Unternehmen sind die Kommunikation und das Verhalten entscheidend für den Geschäftserfolg. Mit dem Feedback eines Mystery Shoppers können sie deshalb ihren Service verbessern.


Die Aufgaben eines Testkäufers sind beim Mystery Shopping in der Regel genau vorgegeben. Zuerst erfolgt ein Briefing, wobei geklärt wird, worauf man als Testkäufer achten soll. Das kann je nach Geschäft unterschiedlich sein. Bei der Apotheke liegt zum Beispiel die Beratung im Vordergrund, während in einem Reisebüro die Freundlichkeit der Mitarbeiter besonders wichtig ist.


Anschließend erhältst Du einen Fragebogen, den Du Dir vorher schon einmal anschauen kannst, damit Du weißt, welche Fragen Du nach dem Test beantworten können musst. Erst danach geht es zum eigentlichen Testeinkauf.


Dabei musst Du auf verschiedene Dinge achten. Du musst beispielsweise erfassen, wie leicht das Geschäft zu finden ist, wie es sowohl von außen als auch innen wirkt und wie die Mitarbeiter mit den Kunden interagieren. Das zentrale Element ist dabei, dass Du dort entweder ein Produkt kaufst oder Dich beraten lässt. Was genau Du tun sollst, wird Dir vorher gesagt.


Im Anschluss musst Du den Fragebogen ausfüllen und einen Testbericht schreiben. Je nach Anbieter können sich die Aufträge und der Ablauf natürlich etwas voneinander unterscheiden.
Vorgeschlagen: 10 Seiten auf denen Du Produkttester werden kannst

Online Geld verdienen mit Bezahlten Umfragen

Top 3 Anbieter

Trendsetterclub

Bis 5€ / Umfrage

★★★★★

Pinecone Research

3€ / Umfrage

★★★★★

Swagbucks-Logo

Swagbucks

Bis 5€ / Umfrage

★★★★★

Wie wird man Mystery Shopper und wo findet man Jobs?

Grundsätzlich kann jede Person ein Mystery Shopper werden. In den meisten Fällen muss man aber volljährig sein. Ansonsten gibt es kaum Bedingungen. Die Aufträge finden in ganz Deutschland und teilweise sogar über das Internet statt, sodass man von jedem Ort aus arbeiten kann.


Wer Testeinkäufer werden möchte, der muss sich bei Unternehmen registrieren, die Mystery Shopping Jobs anbieten. Im Internet findest Du dafür viele Plattformen. Eine Übersicht über die besten Mystery Shopping Firmen findest Du hier.

Die 7 besten Mystery Shopping Seiten

Im folgenden stellen wir dir 7 Seiten vor auf denen Du dich als Mystery Shopper bewerben kannst.

1. Ipsos

Ipsos-mystery-shopping

Bei Ipsos kann sich jeder registrieren, der mindestens 18 Jahre alt ist und über ein Smartphone mit Internetzugang verfügt. Die Geschäfte, die Du testen sollst, sind sehr unterschiedlich – wie auch Deine Aufgaben. Mal sollst Du die Sauberkeit überprüfen oder Dich beraten lassen, ein anderes Mal musst Du etwas kaufen.


Die Aufträge finden nicht immer in einem echten Geschäft statt. Mitunter gibt es auch Chats, Telefonate oder Audits, die Du durchführen sollst. Bei Audits handelt es sich um eine Überprüfung von Prozessen und der Einhaltung von Richtlinien. Die Aufträge erhältst Du entweder per Mail oder Telefon.


Der Ablauf ist immer ähnlich. Zuerst erhältst Du die Studienunterlagen und den Fragebogen, um Dich auf den Test vorbereiten zu können. Anschließend arbeitest Du die Aufgaben ab und beantwortest zum Schluss den Fragebogen. Die Bezahlung ist dabei sehr unterschiedlich und abhängig vom Umfang des Auftrags. Von 5 bis 100 Euro ist so ziemlich alles dabei.


Selten kommt es vor, dass Du gar nicht bezahlt wirst, weil Du zum Beispiel ein kostenloses Essen oder ein Produkt erhältst. Solltest Du etwas kaufen, dann bekommst Du in der Regel das Geld zurückerstattet. Dafür musst Du unbedingt den Kassenzettel aufbewahren.

  • ab 18 Jahren
  • zwischen 5 und 100 €, je nach Umfang
  • neben Mystery Shopping auch Chats, Telefonate und Audits
  • kostenlose und freiwillige Teilnahme

2. Mysterypanel

Mysterypanel

Um beim Mysterypanel am Mystery Shopping teilzunehmen, musst Du Dich bei der Registrierung bewerben. Dabei wird eine kurze Beschreibung verlangt, in der Du Deine positiven oder negativen Service-Erfahrungen aus Deinem Alltag beschreibst. Bei der Entscheidung über Deine Aufnahme wird auch die Ausdrucksweise und Deine Rechtschreibung bewertet.


Nach der erfolgreichen Registrierung erhältst Du regelmäßig Angebote, die Du aber nicht zwangsweise annehmen musst. Die Geschäfte befinden sich dabei normalerweise in Deiner Nähe. Für jeden Auftrag gibt es eine Schulung. Diese kann entweder schriftlich, telefonisch oder in einem persönlichen Training (bei großen Aufträgen) erfolgen.


Die Aufträge sind sehr unterschiedlich. Mal musst Du in ein Bekleidungsgeschäft, mal in eine Bank. Bewerten musst Du das Geschäft anschließend anhand eines Fragebogens. Der Zeitpunkt, die Dauer und die Vergütung werden vorher genau festgelegt. Solltest Du – zum Beispiel in einem Restaurant – Kosten haben, dann werden Dir diese erstattet.


Pro Auftrag erhältst Du meist zwischen 10 und 50 Euro. Wer regelmäßig teilnimmt, der kommt aber auch für besser bezahlte Aufträge infrage. Das Geld wird Dir direkt nach Abschluss des Auftrags auf Dein Bankkonto überwiesen. Zusätzlich hast Du hier die Möglichkeit, mit Interviews, dem Ausfüllen von Fragebögen und Produkttests Geld zu verdienen.

  • meist zwischen 10 und 50 €
  • Bewerbung notwendig
  • freiwillige Teilnahme, ohne Kosten
  • Schulung schriftlich, telefonisch oder in persönlichem Training
  • zusätzlich Geld verdienen mit Produkttests, Umfragen und Interviews

3. Schulungskauf.de XXXL GmbH

Mystery-shopping-schulungskauf

Für die Teilnahme am Mystery Shopping bei der Schulungskauf.de XXXL GmbH genügt eine einfache Registrierung. Dir werden Aufträge per Mail angeboten, wobei die Auswahl von bestimmten Kriterien abhängt. Dazu gehören:

  • Alter
  • Wohnort
  • Einkaufsgewohnheiten
  • Vorlieben


Die Einsatzorte und die Aufgaben sind je nach Auftrag sehr unterschiedlich. Der grundsätzliche Ablauf ist aber immer gleich. Jeder Auftrag beginnt mit dem Briefing. Dort wirst Du über bestimmte Szenarien und Anlässe für den Einkauf aufgeklärt und erhältst einen Online-Fragebogen, welcher vorher mit Dir besprochen wird.


Im nächsten Schritt erfolgt der Testeinkauf, den Du anschließend mit der Hilfe eines Fragebogens dokumentierst. Zusätzlich musst Du einen Kurzbericht schreiben. Die Aufträge dauern meist 0,5 bis 2 Stunden plus die Zeit, die Du für die Dokumentation benötigst (meist eine Stunde). Je nach Schwierigkeitsgrad erhältst Du dafür eine Belohnung von 10 bis 80 Euro.


Dein Verdienst wird Dir direkt auf Dein Bankkonto überwiesen. Wichtig ist, dass Du Aufträge, die Du angenommen hast, auch ausführst, da Du ansonsten eine Vertragsstrafe zahlen musst. Solltest Du aufgrund einer Krankheit kurzfristig ausfallen, dann musst Du das dem Unternehmen rechtzeitig mitteilen.

  • 10 bis 80 € pro Auftrag
  • Briefing mit Besprechung von Fragebogen
  • meist 1,5 bis 3 Stunden pro Auftrag
  • unterschiedliche Einsatzbereiche

4. NEXTtester.de

Nexttester

Auf NEXTtester.de werden jedes Jahr mehr als 60.000 Mystery Shopping Tests durchgeführt. Die Teilnahme ist grundsätzlich ab 18 Jahren möglich. Allerdings werden hin und wieder auch Jugendliche gesucht, die sich aber mit einem Erwachsenen registrieren müssen. Sie kommen zum Einsatz, wenn es darum geht, die Einhaltung von Jugendschutzgesetzen zu überprüfen.


Bevor Du den ersten Auftrag erhältst, findet eine Basiszertifizierung statt. Dabei werden Dir die grundlegenden Abläufe erklärt und der Umgang mit dem System des Unternehmens beigebracht. Zusätzlich erhältst Du für jeden Auftrag ein individuelles Briefing. Das erfolgt entweder per Telefon oder über das Internet, manchmal aber auch in einer persönlichen Schulung, welche zusätzlich vergütet wird.


Die Angebote erhältst Du sowohl per Mail als auch über Deinen Account. Die Aufgaben unterscheiden sich je nach Auftrag. Meist musst Du entweder einkaufen, Dich beraten lassen, eine Online-Bestellung durchführen oder eine Hotline testen. In einem Fragebogen dokumentierst Du anschließend den Testkauf.


Die Vergütung ist abhängig vom Umfang des Auftrags, liegt aber größtenteils zwischen 8 und 40 Euro. Das Geld wird Dir automatisch auf ein hinterlegtes Bankkonto überwiesen.

  • 8 bis 40 € pro Auftrag
  • nach Registrierung erfolgt Basiszertifizierung
  • grundsätzlich ab 18 Jahren
  • viele Aufträge

5. Testernews

Testernews-mystery-shopping

Testernews führt jedes Jahr etwa 120.000 Mystery Shopping Aufträge durch. Die Teilnahme ist grundsätzlich ab 18 Jahren möglich, teilweise werden aber auch 16/17-Jährige gesucht, die gemeinsam mit einer erwachsenen Begleitung Tests zum Thema Jugendschutz durchführen. Aufträge gibt es in ganz Europa.


Bei den meisten Aufträgen handelt es sich um Tests, bei denen Du etwas kaufen musst. Sind das kleinere Dinge – zum Beispiel eine Tafel Schokolade –, dann sind die Kosten im Honorar bereits enthalten. Bei größeren Ausgaben bekommst Du das Geld erstattet, allerdings darfst Du das Produkt dann auch nicht behalten. Zu jedem Auftrag musst Du einen Fragebogen ausfüllen.

  • ab 18 Jahren
  • sehr viele Aufträge
  • Aufträge in ganz Europa

6. IMK Marktforschungsinstitut

IMK-Testkaeufer

Das IMK Marktforschungsinstitut berät Partner aus den Bereichen Gesundheit, Finanzdienstleistung und Verbraucherschutz. Der Fokus liegt hier auf die Prüfung von Service- und Beratungsprozessen. Die Aufträge decken vor allem beratungsintensive Brachen ab. Die Tests finden deshalb überwiegend bei Sparkassen, Banken, Krankenversicherungen, Stiftungen und Organisationen statt.


Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Bei der Registrierung musst Du mehrere persönliche Angaben machen, damit Dir das Unternehmen später passende Aufträge anbieten kann. Nach der Registrierung meldet sich zudem ein Mitarbeiter telefonisch bei Dir.


Zu jedem Auftrag erhältst Du die nötigen Informationen vorab. Außerdem wirst Du zusätzlich telefonisch von einem Mitarbeiter über Deine genauen Aufgaben und den Ablauf aufgeklärt.

  • ab 18 Jahren
  • Aufträge vor allem in Bereichen Gesundheit, Finanzen und Verbraucherschutz
  • telefonisches Briefing

7. GLOBIS GmbH

Globis

Bei der GLOBIS GmbH findest Du Aufträge in fast allen Branchen. Während des Registrierungsprozesses fragt Dich das Unternehmen nach Deinen Vorlieben und Erfahrungen, um Dir später bessere Aufträge erteilen zu können.


Nach der Registrierung findest Du unter dem Menüpunkt „Marktplatz“ die zu Verfügung stehenden Aufträge. Je häufiger und sorgfältiger Du teilnimmst, desto höher ist die Chance, dass Du zusätzlich direkt von der Plattform zu Mystery Shopping Aufträgen eingeladen wirst. Pro Auftrag erhältst Du in der Regel 10 bis 50 Euro.


Neben den klassischen Mystery Shopping Aufträgen, bei denen Du vor Ort etwas kaufen musst, gibt es auch Testanrufe oder Test-E-Mails. Vor jedem Auftrag wirst Du von einem Mitarbeiter eingearbeitet. Zusätzlich bietet die Plattform auch bezahlte Umfragen und Audits an, mit denen Du zusätzlich Geld verdienen kannst.

  • 10 bis 50 € pro Auftrag
  • Angabe von Vorlieben und Erfahrungen bei Registrierung
  • neben Mystery Shopping auch bezahlte Umfragen und Audits verfügbar
  • mehr Aufträge, wenn regelmäßig und sorgfältig teilgenommen wird

Worauf sollte man beim Mystery Shopping aufpassen?

Häufig muss man beim Mystery Shopping ein Produkt in einem Geschäft kaufen. Zwar gibt es auch viele Aufträge, bei denen man sich lediglich beraten lassen soll oder den Laden auf Ordnung und Sauberkeit überprüfen soll, die Mehrzahl der Aufträge beinhalten aber einen Kauf.


Hier solltest Du Dich vorher genau informieren, ob die Kosten schon im Honorar inbegriffen sind oder ob Du das Geld erstattet bekommst. Zusätzlich solltest Du wissen, was mit dem Produkt im Nachhinein passiert. Manchmal musst Du es nämlich wieder abgeben.


Gerade bei teuren Anschaffungen solltest Du grundsätzlich nur Aufträge annehmen, bei denen Du das Geld für den Kaufpreis vorher vom Unternehmen erhältst. Wenn Du in Vorleistung gehst, dann riskierst Du, dass Du das Geld im Zweifelsfall nicht zurückerstattet bekommst.


Beachte zudem, dass Du in der Regel verpflichtet bist, einen Auftrag auszuführen, sobald Du ihn angenommen hast. Solltest Du das nicht oder nur ungenügend tun, dann droht Dir im Zweifelsfall eine Ausfallentschädigung. Nimm Aufträge also nur an, wenn Du sicher bist, dass Du an dem Tag auch Zeit hast, und bearbeite die Fragebögen immer termingerecht.


Außerdem musst Du darauf achten, dass Du bei den Testeinkäufen nicht auffällst, da der Auftrag ansonsten als nicht ausgeführt gewertet wird, sodass Du keine Vergütung erhältst.

Gutes Geld für einfache Arbeit

Mystery Shopping ist eine interessante Tätigkeit, der jeder nebenbei nachgehen kann. Es gibt kaum Hürden, um sich bei entsprechenden Plattformen zu registrieren und gut bezahlte Aufträge zu erhalten. Sofern Du die Verträge einhältst und auf seriöse Anbieter achtest, hast Du mit dem Mystery Shopping einen lukrativen Nebenverdienst.

Interessante Beiträge
menu_book
   Investment Bücher
hourglass_bottom
   Passives Einkommen
phone_iphone
   Die Besten Cashbacks
savings
   Geld sparen
account_balance
   Peer to Peer
directions_car
   Geld mit dem Auto
insights
   100€ Investieren

Autor:

Gabriel Dulian

Gabriel Dulian

Hi, ich bin Gabriel und der Chefautor von Morebucks. Unser Ziel auf dieser Seite ist es dir aktuelle und informative Artikel rund um Finanz,- und Karriere Themen zu liefern. Wir sind immer bemüht dir die Besten Informationen zum jeweiligen Thema wiederzugeben.

1 Kommentar

  1. Christian Pampuch

    Bei der Agentur K&K Mystery Shopping and more GmbH gibt es ebenfalls jede Menge Testeinsätze.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Könnte Dir Auch Gefallen