Artikel enthält Anzeigen (*)

GFK Erfahrungen: Die Vor- Nachteile & wie es funktioniert

Geschrieben von: Gabriel Dulian

Zuletzt aktualisiert am: 5. Juni 2024
Unser Ziel bei Morebucks ist es die Finanzielle Situation unserer Leser zu verbessern, weshalb wir regelmäßig Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die diese Vision teilen. Wenn ein Kauf oder eine Registrierung über einen unserer links entsteht, bekommen wir eventuell eine Provision.

Ich habe kürzlich angefangen, mit der App von GFK Geld zu verdienen, indem ich meine wöchentlichen Einkäufe einscanne. Das Unternehmen bietet eine interessante Möglichkeit, durch regelmäßigs Scannen meiner Einkäufe zusätzliches Einkommen zu erzielen. Außerdem habe ich die Chance, jeden Monat an mehreren bezahlten Umfragen teilzunehmen. In diesem Erfahrungsbericht werde ich meine Eindrücke und Erfahrungen mit GFK teilen und dir genau erklären, wie alles funktioniert und was dich erwartet.

GFK Testbericht Zusammenfassung
• Teilnahme: ab 16 Jahren (Mit Einverständniserklärung der Eltern)
• Angebot: Bezahlte Umfragen, Einkäufe Scannen, Gewinnspiele
Bewertung: 3.9 von 5 ★★★★☆ (siehe unsere Methodik)
• Vergütung: Zwischen 1,00€ – 6,00€ pro Umfrage/ Einkäufe Scannen
• Länder: International
• Auszahlungsoptionen: Gutscheine, Sachprämien
• Auszahlungsgrenze: 400 Punkte (12,00€)
• Verfügbar auf: Web, IOS & Android App
Punktesystem: 34 Punkte = 1€
Willkommensbonus: 50 Punkte
Jetzt einen Account erstellen* GFK-icon
Vorteile
✅ Faire Vergütung
✅ Riesiger Sachprämien Katalog
✅ Teil der Nielsen Gruppe (weltweit anerkannter Marktforscher)
Nachteile
❌ Nicht viele Umfragen
❌ Keine PayPal Auszahlungen
❌ Unübersichtliches Punktesystem
❌ Viele Anrufe von Mitarbeitern

Was ist GFK?

was-ist-gfk?

Die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) ist ein weltweit führendes Marktforschungsunternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg, Deutschland. Das Unternehmen wurde 1934 gegründet und bietet Dienstleistungen im Bereich der Markt- und Konsumforschung an.

Die GfK bietet eine vielfältige Auswahl an Dienstleistungen an, wie etwa Verbraucherpanels, Einzelhandelstracking, Werbewirkungsforschung, Markenanalyse und Beratungsdienstleistungen für Unternehmen unterschiedlicher Branchen. Mithilfe ihrer gründlichen Datenanalyse und Forschung unterstützt die GfK Unternehmen nicht nur bei Entscheidungsprozessen, sondern auch bei der Optimierung von Produkten und Marketingstrategien sowie der Steigerung ihrer Wettbewerbsfähigkeit.

Mit GFK Scan hat das Unternehmen ein Portal aufgebaut, bei dem Du durch das regelmäßige Scannen Deiner Einkäufe und mit der Beantwortung von Umfragen Geld verdienen kannst. Deinen Verdienst kannst Du im eigenen Prämienshop entweder in verschiedene Sachprämien umtauschen oder in Gutscheine umwandeln.

★★★
Morebucks Bewertung

GFK ist das größte Marktforschungsinstitut in Deutschland. Es ermöglicht dir Punkte zu sammeln indem du deine einkäufe scannst und auf diese Weise Cashback bekommst. Eine andere Möglichkeit ist die Teilnahme an Bezahlten Umfragen. Deine Daten werden selbstverständlich von GFK nicht weitergegeben und Anonym gehalten.

Funktionsweise und die Ersten Schritte

Die-ersten-Schritte-auf-GFK

Um bei GFK zu beginnen musst du dich entweder auf der GFK-Website registrieren* oder dir die App für IOS oder Android herunterladen und ein Profil erstellen.

Die Registrierung ist schnell erledigt, jedoch musst Du mindestens 16 Jahre alt sein. Minderjährige benötigen dabei die Einverständniserklärung ihrer Eltern. Hier bleibt allerdings anzumerken das GFK auch einige Mitglieder ablehnt, wenn diese nicht zur gesuchten Zielgruppe passen. Solltest Du aus diesem Grund abgelehnt werden, lohnt es sich es hier zu einem späterem Zeitpunkt nochmal zu probieren.

Im ersten Schritt der Registrierung benötigt die Webseite folgende Informationen von Dir:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Anschließend bekommst Du eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugeschickt, über den Du Deine Teilnahme bestätigen musst. Danach wirst Du auf eine weitere Seite geleitet, wo Dir weitere Fragen gestellt werden. Hier benötigt die GFK Informationen zu Deinem Haushalt.

Dazu gehören unter anderem die Anzahl und das Alter der Personen, die mit Dir im Haushalt leben. Im letzten Schritt wirst Du eventuell von einem Mitarbeiter des Unternehmens angerufen, der Dir weitere Fragen zu Deinem Haushalt stellt. Wenn Du geeignet bist, wird Dein Account anschließend freigeschaltet.

Jetzt Registrieren bei GFK*

Geld verdienen auf GFK

Da die GFK ein Marktforschungsunternehmen ist, möchte sie natürlich Daten sammeln. Das funktioniert auf dem Portal über zwei Wege.

Einkäufe Scannen

Bei GFK Scan Projects erhältst du per Post ein Paket, das neben dem Handscanner auch eine Dockingstation und eine Gebrauchsanweisung enthält. Alternativ ist es auch möglich, deine Einkäufe mit deinem Smartphone zu scannen.

Jedes Mal, wenn du einkaufen gehst, kannst du ganz einfach die Barcodes der gekauften Produkte scannen und die Informationen hochladen. Dabei spielt es keine Rolle, was du kaufst, solange du einen Beleg hast, den du einscannen kannst.

Bezahlte Umfragen

Für deine Teilnahme an Umfragen bekommst Du auf dem Portal ca. 100 – 300 Punkte gutgeschrieben. Hier wirst Du in der Regel per E-Mail benachrichtigt sobald es neue Umfragen gibt. Die Themen sind zwar vielfältig, beziehen sich aber meistens auf die folgenden Punkte:

  • Produktbewertungen: Bei Produktbewertungen wirst du nach deiner Meinung zu bestimmten Produkten gefragt, die du gekauft oder verwendet hast.
  • Markenwahrnehmung: Bei Markenwahrnehmung werden dir Fragen zur Wahrnehmung und Bekanntheit von Marken gestellt. Hier sollst Du deine Vorlieben und Abneigungen gegenüber verschiedenen Marken teilen.
  • Konsumverhalten: Beim Thema Konsumverhalten konzentrieren sich die Umfragen auf dein Einkaufsverhalten. Hier geht es um deine Präferenzen beim Kauf bestimmter Produkte, deine Einkaufsgewohnheiten oder deine Nutzung von Einkaufsplattformen.

Gewinnspiele

Neben der Bezahlung über das Punktesystem führt die GFK auch regelmäßig Verlosungen durch. Dabei werden wertvolle Gewinne, wie beispielsweise Autos oder Reisen, verlost. Voraussetzung für die Teilnahme an diesen Verlosungen ist ein Mindestalter von 18 Jahren.

Jetzt Registrieren bei GFK*

Wie viel kann man verdienen?

Die GFK arbeitet mit einem Punktesystem. Das bedeutet, dass Du Deinen Verdienst nicht in Euro angezeigt bekommst. 34 Punkte im internen System entsprechen dabei etwa 1 Euro. Je nachdem, ob Du nur an den Umfragen teilnimmst oder auch Produkte einscannst, kannst du unterschiedlich viel verdienen. Für die Registrierung bekommst Du zusätzlich einmalig 50 Punkte gutgeschrieben.

Für Deine Teilnahme an GFK Scan Projects erhältst Du pro Woche pauschal 12 Punkte. Dafür musst Du jedes Mal Deine wöchentlichen Einkäufe einscannen. Daneben kannst Du auch Geld mit der Beantwortung von Umfragen verdienen. Diese dauern in der Regel etwa 5 Minuten. Dafür erhältst Du zwischen 50 und 300 Punkte. Der genaue Verdienst ist letztendlich von der Dauer der Umfrage abhängig.

Zusätzlich zu den wöchentlichen Prämienpunkten werden regelmäßig Verlosungen von Autos, Smartphones, Shopping-Gutscheinen oder Reisen durchgeführt.


🔍 
Persönliche Erfahrung nach eigenem Test: 
In meinem Testzeitraum von 30 Tagen, konnte ich nur knapp 300 Punkte sammeln, ca. 50 davon waren durch die Scans und die 250 anderen durch Umfragen. Auch wenn die Umfragen nur wenige Minuten dauern und das Hochladen der Kassenbelege nur einige Sekunden, habe ich mir persönlich mehr erhofft.

 

Wie funktionieren die Auszahlungen?

Bei der GFK ist eine Barauszahlung Deines Guthabens nicht möglich. Du kannst Deine Punkte stattdessen nur in verschiedene Sachprämien oder Gutscheine umtauschen. Dafür gibt es einen eigenen Prämienshop. Um Deine Punkte eintauschen zu können, benötigst Du mindestens 400 Punkte.

Im Prämienshop findest Du eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Sachprämien, in die Du Deine Punkte eintauschen kannst. Darunter fallen unter anderem Küchengeräte, diverse Sport Artikel und Technikzubehör. Alternativ kannst Du Deine Punkte auch in einen Gutschein umtauschen. Dabei gibt es Gutscheine beispielsweise von OBI, Douglas, IKEA, H&M, Zalando und Flixbus.

Zusätzlich gibt es auch die Möglichkeit, Deinen Verdienst zu spenden. Pro 330 Punkte gehen dabei 10 Euro an das Kinder- und Jugendhilfezentrum in Nürnberg.

Ist GFK seriös?

Kurz gesagt: Ja. Die GFK ist das größte deutsche Marktforschungsinstitut und hat ihren Sitz in Nürnberg. Als etabliertes Unternehmen in ihrer Branche hat sie bereits viel Erfahrung und ist seit neuestem ein Teil von Nielsen (Dem größten Marktforschungsunternehmen der welt).

Auch der Registrierungsprozess spricht für die Seriosität. Dieser ist mehrstufig und wird durch ein Telefonat mit einem Mitarbeiter des Unternehmens abgeschlossen. Anschließend bekommt man per Post einen Scanner zugeschickt, den man für die Teilnahme benötigt.

Nichtsdestotrotz habe ich mir für diesen Test ebenso Erfahrungen von anderen Nutzern angeschaut, den Datenschutz überprüft und versucht den Kundensupport zu erreichen. Was ich dabei herausgefunden habe, erfährst Du im folgenden.

Erfahrungen von anderen Nutzern

Im Internet finden sich nur wenige Nutzererfahrungen über die GFK. Auf Trustpilot gibt es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung grade mal knapp 300 Bewertungen, die im Durchschnitt mit 1,5 von 5 Sternen überwiegend negativ ausfallen. Das liegt vor allem an der geringen Vergütung für das Einscannen der wöchentlichen Einkäufe. Diese ist im Vergleich zum Aufwand sehr niedrig. Viele Nutzer sprechen hier von einem umgerechneten Stundenlohn von etwa einem Euro. Zudem lässt sich das Guthaben nur in Sachprämien und in Gutscheine eintauschen. Hier einige Auszüge aus dem Internet:

Jetzt Registrieren bei GFK*

Positive Bewertungen:

★★★★ Ich verstehe die ganzen Bewertungen überhaupt nicht

Ich verstehe die ganzen negativen Bewertungen überhaupt nicht. Die Umfragen funktionieren super. Ich trage meine Einkäufe regelmäßig ein und bekomme immer meine Punkte. Wenn man angerufen wird,dauert das Gespräch nur eine Minute und man wird wirklich nur höflich gefragt ob alles ok ist und ob man Fragen habe, mehr nicht. Wenn man länger nicht scannt einfach eine scan Pause eintragen und man bekommt trotzdem die wochen Punkte. Wenn man höfflich und freundlich ist und sich an die Regeln haltet, funktioniert alles einwandfrei. Wenn man nie abhebt und keine scan Pause einträgt wenn man länger nicht scannt ist es logisch das man aus dem Programm genommen wird. Also ich bin sehr zufrieden.

Quelle: Trustpilot Sandy

★★★★ Zufrieden

Ich verwende GFK sehr gerne da sie die einzigen sind die Einkaufgutscheine anbieten, die man fast überall einlösen kann. Umfragen sind zwar oft rar aber dafür sehr einfache und interessante Umfragen.

Quelle: Trustpilot David/Tobias L

★★★★ Ich bin schon viele Jahre bei GFK

Ich bin schon viele Jahre bei Gfk. Glaube seit 2002 . Habe nur gute Erfahrungen gemacht. Es ist nun mal so auch hier gibt es nichts Umsonst. Wenn man Erfahrung hat geht das einscannen recht schnell. Ich habe einen Scanner damit scanne ich die Strichcods ab. Ist kein Code da gibt es das Codebuch. Viele schöne Prämien habe ich mir schon bestellt. Allerdings finde ich auch ein paar Punkte pro Woche könnte es mehr geben .

Quelle: Trustpilot Jutta Pabst

Negative Bewertungen:

★☆☆☆☆ Nervige Anrufe

Wollte die App eigentlich zwecks spaßeshalber, also wirklich nur ab und zu nutzen! Wusste nicht wieso man hier gleich angerufen wird wenn man nichts macht! Frechheit überhaupt anzurufen und mich zuzulabern!

Quelle: Trustpilot Mike M

★☆☆☆☆ Leider nur 1 Stern möglich

Sehr unseröse Marktbefragung mit einer Menge an Telefonterror.Zusätzlich sind ständig neue Inhalte im Consumer Panel nicht verfügbar zur Eintragung. Das betrifft neue Filme und Spiele am häufigstens, welche sich dann nicht finden lassen. Zur Erfassung des Fernsehenverhaltens bekommt man im Jahr 2024 ein Nokia 5230 Navi aus dem Jahr 2009 mit ähnlich aktueller Software. Eine Nacherfassung ist nicht möglich. Das Handy hängt sich ständig im Bootvorgang auf.

Quelle: Trustpilot Lea Vo

★☆☆☆☆ GFK = Unseriöses Umfrageportal

Absolut lächerlich. Man bezeichnet sich als „Online Panel“ trotzdem wird man mit Anrufen zu verschiedenen Befragungen terrorisiert. Man könnte dir Rückfragen oder auch Probleme „Online“ per Mail un Umfrage abfragen

Quelle: Trustpilot Milena S

Auch auf Gutefrage.net finden sich hautsächlich nur ältere Erfahrungen. Zwar sind sich die meisten Nutzer einig das, dass Portal seriös ist, jedoch zeigen sich die meisten trotzdem enttäuscht über die schlechte Vergütung. Hier einige Auszüge aus dem Internet:

Datenschutz

Wenn man sich den Datenschutz von GFK genauer anschaut, sieht man das sich das Unternehmen standardmäßig an die DSVGO hält.

Die DSGVO ist ein Datenschutzgesetz, das deine persönlichen Daten schützt. Es gibt Regeln, wie Unternehmen deine Daten verwenden dürfen und welche Rechte du hast. Es gilt in der gesamten EU und betrifft alle Organisationen, die deine Daten verarbeiten, auch wenn sie außerhalb der EU sind. Die DSGVO sorgt dafür, dass deine Daten sicher sind und du mehr Kontrolle darüber hast.

Verbände

  1. ESOMAR: Die Aufgabe von ESOMAR besteht darin, die Marktforschungsbranche weltweit zu fördern und zu unterstützen. Dies umfasst die Entwicklung und Förderung von Standards und bewährten Verfahren in der Marktforschung, die Förderung ethischer Praktiken und die Sicherstellung des Schutzes der Privatsphäre der Teilnehmer.
  2. MRS Code of Conduct: Der Code schützt die Privatsphäre der Teilnehmer, sorgt für Transparenz bei der Datenerhebung und trägt dazu bei, Vertrauen in die Marktforschungsindustrie aufzubauen. Kurz gesagt, der Code of Conduct gibt Richtlinien, an die sich Marktforschungsunternehmen und Fachleute halten müssen, um verantwortungsvoll mit den Daten der Nutzer zu handeln.

Kundensupport

Der Support bei GFK ist meiner Erfahrung nach einer der besten in der Branche. Auf der Website gibt es eine Kontaktseite, über die du zu folgenden Zeiten telefonisch einen Mitarbeiter erreichen kannst: Montag bis Freitag von 09:00 bis 19:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 14:00 Uhr.

Auch per E-Mail kann man den Support bei Schwierigkeiten problemlos kontaktieren und erhält in der Regel innerhalb von 3 Tagen eine Antwort.

Jetzt Registrieren bei GFK*

Vergleichbare Anbieter & Alternativen

GFK ist für viele Nutzer eine Enttäuschung. Das kann man verstehen, wenn man sich mit einer falschen Erwartungshaltung registriert. Es gibt einige Alternative Anbieter, die vom Prinzip her ähnlich aufgebaut sind, jedoch einiges besser machen. Hier sind einige davon:

  • NielsenIQ ist eines der führenden Medien- und Marktforschungsunternehmen und hat aktuell etwas mehr als 20.000 teilnehmende Haushalte. Wie auch bei der GFK wirst Du hier für das Einscannen Deiner Einkäufe belohnt. Nach der Registrierung bekommst Du von dem Unternehmen einen Scanner zugeschickt und kannst Dir die dazugehörige mobile App herunterladen. Anschließend scannst Du Deine Einkäufe ein und erhältst dafür Punkte. Die Daten werden automatisch an das Unternehmen übermittelt. Für die Teilnahme an den Scans musst Du mindestens 18 Jahre alt sein. Der Verdienst hängt bei NielsenIQ davon ab, wie lange Du bereits Mitglied bist. Je länger Du schon dabei bist, desto mehr Punkte erhältst Du. Diese Belohnungen sind dabei nach Jahren gestaffelt Zusätzlich steigt Dein Verdienst, je größer Dein Haushalt ist. Außerdem kann man regelmäßig an Umfragen teilnehmen, wofür man pro Umfrage 200 Punkte erhält.
  • Swagbucks ist ein Portal auf welchem Du direkt Cashback erhalten kannst, sobald Du in einem Shop deiner Wahl einkaufst. Die Plattform arbeitet mit über 1.500 Partnershops zusammen, aus welchen Du wählen kannst. Hier kann es teilweise bis zu 3 Monate dauern bis dein Cashback bestätigt wird. Im Gegensatz zu einer festen Pauschale wie bei GFK, bekommst Du hier einen Prozentualen Anteil des Einkaufswerts zurück. Zusätzlich zu den Cashback Shops, gibt es hier noch die Option mit Bezahlten Umfragen und Spielen Geld zu verdienen.
  • Shoop ist die Größte Cashback Plattform in Deutschland. Hier gibt es derzeit über 2.000 Shops aus welchen Du wählen kannst. Auch hier kaufst Du direkt über das Portal ein. Neben sehr bekannten Shops, finden sich hier auch sehr viele Nischen-Shops auf welchen Du bis zu 40% des Einkaufswerts zurück bekommen kannst.
NielsenIQSwagbucksShoop
Mindestalter18 Jahre13 Jahre18 Jahre
AuszahlungsoptionenGutscheine/ SachprämienPayPal/ GutscheinePayPal/Gutscheine
Mindestauszahlung5,00€ 1,00€1,00€
ShopsEinscannen aller Belege1.500+2.000+
VerdienstBis zu 135€/ JahrBis zu 30%Bis zu 40%
BesonderheitenMehrere Geräte in einem Haushalt erlaubtAndere Wege Geld zu verdienenViele Cashback Aktionen

Fazit: Ist GFK zu empfehlen?

Objektiv betrachtet ist GFK kein schlechtes Portal. Der Aufwand um seine Einkäufe zu Scannen, ist minimal und dauert nur wenige Sekunden, der Verdienst fällt dafür dementsprechend auch mager aus.

Als Erste Wahl würde ich persönlich GFK nicht empfehlen, da es meiner Meinung nach weniger lohnenswert ist als vergleichbare Portale. Die Umfragen werden zwar fair vergütet, jedoch gibt es hier nicht genug davon. Auch die Tatsache das man des Öfteren von Mitarbeitern kontaktiert wird, finde ich sehr aufdringlich und macht einen eher unseriösen Eindruck.

Ein weiterer Nachteil den die Plattform hat, sind die Fehlenden Bargeldauszahlungen. Viele Nutzer (darunter auch ich) würden sich eine Auszahlung über PayPal oder eine Überweisung auf das Bankkonto wünschen.

Alles in allem denke ich das GFK einen guten Ansatz verfolgt, jedoch hat die Plattform jede Menge Aufholbedarf, wenn sie in der Zukunft noch relevant bleiben möchte.

Ähnliche Beiträge:

FAQs

Wie funktioniert das Einscannen meiner Einkäufe bei GFK?

Das Einscannen ist sehr einfach. Wenn Du etwas kaufst, machst Du ein Foto von deinem Beleg. Wichtig ist hier, das der Kassenbeleg deutlich zu lesen ist. Wenn Du ein Foto hochlädst sollte das Format entweder ein PNG oder JPG Format sein.

Wie viele Punkte erhalte ich pro gescanntem Einkauf bei GFK?

Für das Einscannen selbst bekommst Du keine Vergütung. Allerdings bekommst Du jede Woche eine Pauschale von 12 Punkten (ca. 0,33€).

Wie erreicht man den Kundensupport?

Um den Support zu kontaktieren, kannst Du entweder das Kontaktformular ausfüllen oder im Hilfe-Center nach der passenden Antwort suchen.

Methodik

Die Bewertung vom GFK mit 3,9 von 5 wurde durch eine gründliche Analyse verschiedener Quellen erreicht. Dazu zählen unsere eigenen Erfahrungen, Bewertungen von Drittanbietern, Expertenmeinungen und Vergleiche mit ähnlichen Plattformen. Diese Methodik ermöglicht eine objektive Beurteilung des Portals, Nutzerzufriedenheit und des Gesamtwerts. Im Folgenden sind die verwendeten Kriterien und ihre Erklärungen aufgeführt:

  1. Nutzerzufriedenheit: Basierend auf Nutzerbewertungen wird die Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und das Gesamterlebnis bewertet, um zu prüfen, wie gut GFK die Bedürfnisse und Erwartungen der Benutzer erfüllt.
  2. Verdienstpotenzial: Beurteilt anhand der Vielfalt und Wertigkeit des Angebots und der Belohnungen, um realistische Verdienstmöglichkeiten zu ermitteln.
  3. Benutzerfreundlichkeit: Analysiert die Benutzeroberfläche, Navigation und den Prozess zum Auszahlen von Einnahmen, um die Benutzerfreundlichkeit zu bewerten.
  4. Auszahlungsprozess: Berücksichtigt verfügbare Auszahlungsmethoden, Mindestauszahlungsgrenzen, Bearbeitungszeiten und die Einfachheit des Auszahlungsvorgangs für Nutzerzufriedenheit und -praktikabilität.
  5. Datenschutz und Sicherheit: Bewertet die Handhabung von Benutzerdaten durch GFK, einschließlich Sammlung, Nutzung und Weitergabe persönlicher Informationen, um das Benutzervertrauen und die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten.
  6. Kundensupport: Prüft die Verfügbarkeit und Reaktionsfähigkeit des Kundensupports, einschließlich FAQs, Support-Tickets und direkter Kontaktmethoden, um die Problemlösung und das Nutzererlebnis zu verbessern.

Autor:

<a href="https://morebucks.de/author/gabriel/" target="_self">Gabriel Dulian</a>

Gabriel Dulian

Hi! Ich bin Gabriel und seit 2021 Gründer sowie Chefredakteur von morebucks.de wo ich regelmäßig spannende Artikel veröffentliche. Seit über 10 Jahren beschäftige ich mich regelmäßig mit Finanz- und Karriere Themen. Neben diesem Blog, betreibe ich auch die Seite Savebucks.de auf welcher sich Nutzer etwas dazuverdienen können.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Könnte Dir Auch Gefallen