Artikel enthält Anzeigen (*)

Nebenjob von zuhause: 35 Nebenjobs die Du von zuhause aus ausüben kannst

Geschrieben von: Gabriel Dulian

Zuletzt aktualisiert am: 10. Oktober 2022
Shutterstock | ImYanis
Unser Ziel bei Morebucks ist es die Finanzielle Situation unserer Leser zu verbessern, weshalb wir regelmäßig Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die diese Vision teilen. Wenn ein Kauf oder eine Registrierung über einen unserer links entsteht, bekommen wir eventuell eine Provision.

In Zeiten der Digitalisierung gibt es immer mehr Möglichkeiten, um von zuhause aus zu arbeiten. Besonders gut geeignet sind diese Tätigkeiten, wenn Du etwas Geld dazuverdienen willst und mit einem Nebenjob von zuhause aus Deine finanzielle Situation verbessern möchtest. 

Hier findest Du deshalb 35 Ideen, um mit einem Nebenjob von zuhause aus Geld zu verdienen. 

1. Videobearbeiter/Cutter

Videobearbeiter/cutter
Shutterstock | DC Studio

Um als Videobearbeiter oder Cutter zu arbeiten, benötigst Du kein Studium und auch keine Ausbildung. Stattdessen kannst Du Dir die nötigen Kenntnisse selbst und in kurzer Zeit aneignen. Deine Aufgabe ist es, aus dem Rohmaterial ein fertiges Video zu erstellen. 

Meist arbeitest Du für YouTuber, die diese Aufgabe an andere Personen abgeben wollen. Dabei ist es wichtig, dass Du in der Lage bist, die Wünsche Deines Auftraggebers umzusetzen. Jobs kannst Du unter anderem auf eBay Kleinanzeigen finden. 

Mitbringen solltest Du unter anderem gute Kenntnisse mit Schnittprogrammen, ein hohes Maß an Kreativität sowie gute Kommunikationsfähigkeiten, da eine enge Zusammenarbeit mit Deinem Auftraggeber erforderlich ist. Aufgrund der hohen Nachfrage kannst Du mit diesem Nebenjob von zuhause aus viel Geld verdienen. 

2. Online Umfragen

Online Umfragen sind eine sehr einfache Möglichkeit, um von zuhause aus nebenbei Geld zu verdienen. Zudem gibt es für diesen Nebenjob von zuhause keine Voraussetzungen. Deine Aufgabe ist es, anderen Unternehmen bei der Marktforschung zu helfen und Deine Meinung zu bestimmten Produkten oder Themen zu teilen. 

Die Bezahlung richtet sich im Normalfall nach der Dauer der Umfrage. Idealweise registrierst Du Dich bei mehreren Plattformen, um zu möglichst vielen Umfragen eingeladen zu werden. Da viele Plattformen zudem eine eigene App haben, kannst Du die Umfragen auch bequem vom Sofa aus bearbeiten. 

Top 3 Anbieter für Bezahlte Umfragen

Teilnahme ab 14 Jahren
Bargeld und Gutscheine
Bis zu 5€ pro Umfrage
Zum Anbieter*
500 Trendpoints Gratis
Teilnahme ab 16 Jahren
Bargeld und Gutscheine
1,50€ – 5€ pro Umfrage
Zum Anbieter*
Kein Anmeldebonus
Teilnahme ab 13 Jahren
Bargeld und Gutscheine
Bis 10€ pro Umfrage
Zum Anbieter*
1000 SB Gratis – Wert 10€

3. App & Website Tester

Jedes Mal, wenn eine Webseite oder eine App veröffentlicht oder verändert wird, muss sie getestet werden. Dafür werden meist externe Personen benötigt, da diese Fehler und Unstimmigkeiten in der Regel besser erkennen können als die Personen, die seit langer Zeit daran arbeiten. 

Bestimmte Voraussetzungen gibt es in der Regel nicht, da Du die App oder Webseite aus Sicht eines Kunden oder Nutzers testen sollst. Oft bekommst Du bestimmte Aufgaben und musst anschließend Deine Erfahrungen in einem Bericht oder Interview mitteilen. 

Die Aufgaben können problemlos vom eigenen Smartphone oder Computer aus bearbeitet werden, weshalb das ein idealer Nebenjob von zuhause ist. Eine Seite die in diesem Zusammenhang interessant sein dürfte, wäre Swagbucks*. Dort hast du die Möglichkeit durch Website Tests, Umfragen und diverse andere Möglichkeiten Geld zu verdienen, welches du dir anschließend über PayPal auszahlen lassen kannst.

4. Twitch Streamer

Livestreaming wird bei Zuschauern immer beliebter und Twitch ist die ideale Plattform, um als Streamer Geld zu verdienen. Obwohl die Plattform früher vor allem für Gaming bekannt war, kannst Du dort mittlerweile mit vielen verschiedenen Themen Erfolg haben und mit diesem Nebenjob von zuhause aus Geld verdienen. 

Wichtig ist hierfür vor allem, dass Du eine interessante Persönlichkeit hast und Du Deine Zuschauer gut unterhalten kannst. Wichtig ist auch, dass Du regelmäßig streamst, da Du nur auf diese Weise eine größere Reichweite aufbauen kannst. 

Grundsätzlich benötigst Du für das Streaming kein teures Equipment. Wenn Du aber langfristige Ziele hast, dann lohnt sich die Investition in eine hochwertige Ausstattung, da das die Qualität deutlich verbessern kann. 

5. Spieletester

Die Arbeit als Spieletester ist für viele junge Menschen ein Traumberuf. In der Realität ist diese Tätigkeit aber etwas weniger attraktiv als sie im ersten Moment wirkt. Zu Deinen Aufgaben gehört es, Programmier- und Denkfehler im Spiel zu finden und diese den Entwicklern mitzuteilen. 

Dafür ist es notwendig, dass Du den gleichen Spielabschnitt mehrere Male hintereinander durchspielst, was viel Geduld erfordert. Da die Spiele in dieser Phase zudem meist nur in Englisch existieren, solltest Du entsprechende Sprachkenntnisse mitbringen. 

Programmierkenntnisse sind zudem ein Vorteil, aber nicht für jeden Job eine Voraussetzung. Insgesamt ist die Tätigkeit als Spieletester aber ein sehr interessanter Nebenjob von zuhause. 

6. Blogger

Als Blogger erstellst Du Dir in der Regel eine eigene Webseite und veröffentlichst dort regelmäßig Beiträge zu einem bestimmten Thema. Mit der Hilfe von Website-Buildern ist das Erstellen einer solchen Webseite mittlerweile problemlos möglich – auch ohne Vorkenntnisse. 

Wichtig ist, dass Du Dir eine Nische suchst, damit Du weniger Konkurrenz hast und Du Dich als Experte positionieren kannst. Ebenfalls wichtig ist, dass Du Dich mit dem Thema SEO auseinandersetzt. Außerdem solltest Du Durchhaltevermögen mitbringen, da es eine Weile dauern kann, bis Du mit der Seite eine größere Reichweite aufgebaut hast. 

Anschließend hast Du aber viele Möglichkeiten, um Deinen Blog zu monetarisieren. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Affiliate-Marketing
  • Werbeanzeigen
  • gesponsorte Beiträge
  • Verkauf eigener Produkte

Da Du Dir Deine Arbeitszeit frei einteilen kannst und Du ortsunabhängig bist, ist das eine gute Möglichkeit, um mit einem Nebenjob von zuhause aus Geld zu verdienen. 

7. TikToker

TikTok hat in den vergangenen Jahren die Art verändert, wie viele – vor allem junge – Menschen Inhalte im Internet konsumieren und ist dabei sehr erfolgreich. TikTok ist vor allem deshalb interessant, da der Algorithmus es Dir ermöglicht, schnell eine hohe Reichweite aufzubauen. 

Darüber hinaus kannst Du mit der App selbst sehr einfach und intuitiv eigene Videos erstellen, ohne große Vorkenntnisse zu benötigen. Hilfreich ist es, wenn Du Dich auf ein bestimmtes Thema fokussierst und Du auf Trends achtest. 

8. Produkttester

Als Produkttester ist es Deine Aufgabe, Produkte zu testen und anschließend Deine Erfahrungen entweder schriftlich oder in einem Telefoninterview bzw. Videochat mitzuteilen. Dafür bekommst Du die Produkte zugeschickt und darfst sie oft sogar behalten. 

Bestimmte Anforderungen gibt es nicht. Du solltest aber eine halbwegs gute Rechtschreibung und Grammatik mitbringen. Das ist zwar ein beliebter Nebenjob von zuhause, allerdings hast Du eine unsichere Auftragslage. Deshalb wird diese Tätigkeit oft mit dem Bearbeiten von Umfragen kombiniert. 

Aufträge für beide Nebenjobs von zuhause werden in der Regel auf der gleichen Plattform angeboten. Um Aufträge für Produkttests zu erhalten, ist es dabei wichtig, dass Du regelmäßig teilnimmst und Du Dein Profil bei der Plattform vollständig und gründlich ausfüllst. 

Top 3 Produkttest Anbieter

Teilnahme ab 13 Jahren
Bis zu 100€ / Produkttest
Bargeld / Gutscheine
Zum Anbieter*
Auszahlung ab 10€
Teilnahme ab 13 Jahren
Bis zu 50€ / Produkttest
Bargeld / Gutscheine
Zum Anbieter*
Auszahlung ab 5€
Teilnahme ab 14 Jahren
Bis zu 50€ / Produkttest
Bargeld / Gutscheine
Zum Anbieter*
Auszahlung ab 10€

9. Texter

Als Texter ist es meist Deine Aufgabe, Texte für Websites, Prospekte oder die Unternehmenskommunikation zu schreiben. Typische Texte sind zum Beispiel:

  • Blogbeiträge
  • Produktbeschreibungen
  • E-Mails
  • Webseitentexte

Wichtig ist hierbei, dass Du die Wünsche Deiner Kunden gut umsetzen kannst. Außerdem solltest Du über eine gute Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik verfügen. Darüber hinaus solltest Du Dich mit dem Thema der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auseinandersetzen. 

Entsprechende Aufträge findest Du auf verschiedenen Plattformen, wobei Du häufig einen Probeauftrag einreichen und einen Test absolvieren musst. Du kannst aber ortsunabhängig arbeiten, wodurch das ein idealer Nebenjob von zuhause ist. 

10. Buchhalter

Die Aufgabe eines Buchhalters besteht darin, die Geschäftsvorfälle eines Unternehmens zu dokumentieren. Vorkenntnisse sind zwar von Vorteil, oft wirst Du aber auch von dem Unternehmen eingearbeitet. In dieser Zeit kann jedoch Deine Anwesenheit erforderlich sein. 

Für diesen Nebenjob von zuhause sind Gründlichkeit und Zuverlässigkeit sehr wichtige Eigenschaften, die Du mitbringen solltest. Denn Fehler in der Buchführung können im Zweifelsfall schwerwiegende Folgen haben und zu Problemen mit dem Finanzamt führen. 

11. Erstelle einen YouTube-Kanal

YouTube hat sich mittlerweile als Unterhaltungsplattformen einen festen Platz erarbeiten können und es sieht nicht so aus, als ob sich das in naher Zukunft ändern würde. Aufgrund der Bekanntheit der Plattform ist es zudem möglich, viel Geld mit YouTube zu verdienen, da es viele Möglichkeiten gibt, um einen Kanal zu monetarisieren. 

Da die Plattform mittlerweile schon lange existiert, ist die Konkurrenz aber sehr groß und stark. Wenn Du Dich gegen die Konkurrenz durchsetzen möchtest, musst Du entsprechend hochwertige Videos erstellen. Außerdem benötigst Du ein gewisses Durchhaltevermögen, da es oft eine Weile dauert, bis Du eine große Reichweite hast. 

Dafür hast Du anschließend umso mehr Möglichkeiten, um Deinen Kanal zu monetarisieren und mit diesem Nebenjob von zuhause aus Geld zu verdienen. Dazu gehören unter anderem:

  • Werbung schalten
  • gesponsorte Inhalte
  • Affiliate-Marketing
  • Verkauf eigener Produkte
  • Coaching

12. Berater in diversen Branchen

Um als Berater Geld verdienen zu können, ist es wichtig, dass Du in einem Thema Experte bist. Gerade im Bereich von Marketing und Social-Media besteht dabei aktuell eine große Nachfrage nach Unterstützung von Experten. 

Wenn Du Dich zum Beispiel mit dem Thema SEO oder den Algorithmen von Social-Media-Plattformen auskennst, dann ist das ein guter Nebenjob von zuhause. Oft kommunizierst Du per Video-Chat oder Telefon. 

Um Jobs zu erhalten, kannst Du Deine Dienste auf verschiedenen Freelance-Portalen anbieten oder eine eigene Webseite erstellen. Auch ein eigenes Social-Media-Profil, auf dem Du regelmäßig Informationen zu dem Thema veröffentlichst, ist eine gute Möglichkeit, um Aufträge zu erhalten und Dich als Experte zu positionieren. 

13. Datenerfasser

Als Datenerfasser ist es Deine Aufgabe, verschiedene Daten in eine Datenbank einzupflegen. Oft geht es dabei darum, bestehende Daten zu digitalisieren. 

In anderen Fällen ist es Deine Aufgabe, Gewinnspiele und Umfragen auszuwerten und die erfassten Daten dort einzutragen. In allen Fällen ist es wichtig, dass Du sehr gründlich und sorgfältig bist, da bei dieser Arbeit keine Fehler passieren sollten. 

Teilweise musst Du auch Interviews per Telefon führen und die gesammelten Daten anschließen in die Datenbank eintragen. In fast allen Fällen kannst Du diesen Nebenjob von zuhause aus erledigen. 

14. E-Commerce Verkäufer

E-Commerce ist ein Begriff, der alle Formen des Online-Handels zusammenfasst. Darunter fallen grundsätzlich auch Amazon FBA oder Dropshipping. In seiner eigentlichen Form versteht man unter E-Commerce aber das Verkaufen eigener Produkte über einen eigenen Online-Shop. 

Der Vorteil ist hierbei, dass Du die volle Kontrolle über alle Abläufe hast und viele Freiheiten hast. Der Nachteil ist hingegen, dass Du ein gewisses Startkapital benötigst und der Aufbau eines Shops etwas aufwendiger ist. 

15. Dropshipper

Beim Dropshipping handelt es sich um eine spezielle Form des Online-Handels. Anstatt die Produkte selbst auf Lager zu haben, bist Du allerdings nur der Vermittler zwischen den Kunden und den Herstellern, wodurch der Nebenjob von zuhause aus möglich ist. 

Deine Aufgabe ist es, einen Online-Shop aufzubauen und dort entsprechende Produkte anzubieten. Zusätzlich übernimmst Du das Marketing. Wenn eine Kunde etwas bestellt, leitest Du diese Bestellung an den Hersteller weiter, welcher das Produkt dann verschickt. 

Du brauchst damit weder Startkapital noch Lagerplatz. Dank entsprechender Hosting-Angebote mit Website-Builder ist der Aufbau eines Shops zudem auch ohne Vorerfahrung möglich. 

16. Eventplaner

Grundsätzlich kümmern sich Eventplaner um das Planen und Ausführen von Veranstaltungen jeglicher Art. Dabei kann es sich um Messen, Konferenzen oder Verkaufsveranstaltungen handeln. Erfahrung ist hierbei oft eine wichtige Voraussetzung. 

Idealerweise spezialisierst Du Dich auf eine bestimmte Event-Art, um bessere Auftragschancen zu haben. Zwar kannst Du diesen Job auch nebenbei erledigen, allerdings kann es sein, dass die Planung eines Events viel Zeit in Anspruch nimmt und Du zeitweise viel arbeiten musst. 

17. Eigener Podcast

Podcasts haben in der Vergangenheit stark an Beliebtheit gewonnen. Immer mehr Menschen hören sich die Folgen anstelle von Musik an. Da Podcasts noch relativ neu sind, hast Du zudem noch gute Chancen, um schnell erfolgreich zu werden. 

Als Anfänger brauchst Du zu Beginn zudem kein teures Equipment. Grundsätzlich reicht ein einfaches Mikrofon. Wichtig ist vor allem ein gutes Konzept und, dass Du Dir eine Nische suchst. 

Sobald Du Dir eine gewisse Reichweite aufgebaut hast, hast Du viele Möglichkeiten, um den Podcast zu monetarisieren. Eine Besonderheit von Podcast ist, dass hier Spenden und freiwillige Beiträge eine wichtige Einnahmequelle sind. Dank vieler Hosting-Angebote ist das Erstellen eines Podcasts mittlerweile zudem auch für Anfänger möglich und ein idealer Nebenjob von zuhause. 

Top 3 Podcast Hosts

kostenloser Tarif verfügbar
Übersichtliches Dashboard
Perfekt für Einsteiger
Zum Anbieter*
Jetzt kostenlos Anmelden
3 Tarife zur Auswahl
Ausführliche Statistiken
Gut für Teams geeignet
Zum Anbieter*
7 Tage kostenlos Testen
3 Tarife zur Auswahl
Viele Analyse Tools
Geeignet für Jeden
Zum Anbieter*
14 Tage kostenlos Testen

18. Grafikdesigner

Grafikdesigner erstellen Medien nach den Wünschen ihrer Kunden. Dabei kann es sich zum Beispiel um folgende Dinge handeln:

  • Prospekte
  • Anzeigen
  • Logos
  • Grafiken für Internetauftritte

Wichtig ist hier eine gute Kommunikationsfähigkeit. Denn Du musst in der Lage sein, die Wünsche eines Kunden richtig interpretieren zu können, um diese richtig umsetzen zu können. Ein gutes Portfolio ist als Freelancer wichtiger als ein bestimmter Abschluss. 

19. Nachhilfelehrer

Als Nachhilfe hast Du 2 Möglichkeiten, um von zuhause aus zu arbeiten. Du kannst zum einen als Online-Nachhilfelehrer arbeiten und die Nachhilfe per Video-Chat geben oder Schüler in Deiner Wohnung unterrichten. 

Für diesen Nebenjob von zuhause ist es notwendig, dass Du Dich in mindestens einem Schulfach gut auskennst. Außerdem solltest Du Geduld haben und in der Lage sein, anderen Personen etwas gut erklären zu können. 

20. Peer to Peer Privatkredit vergeben

Die Kreditvergabe an Privatpersonen ist eine gute Möglichkeit, wenn Du bereits über ein gewisses Kapital verfügst und Du dieses investieren möchtest. Die Kreditvergabe läuft dabei über Plattformen im Internet, wodurch es ein idealer Nebenjob von zuhause ist. 

Dabei findest Du dort Informationen zu den Kreditnehmern und kannst selbst entscheiden, an welche Person Du einen Kredit vergibst. Meist gibt es dort auch bestimmte Anlagestrategien, über die Du in viele Kredite gleichzeitig investieren kannst, um das Risiko zu reduzieren. 

Ein gewisses Eigenkapital ist hierbei Voraussetzung. Wichtig ist aber, dass Du nur Geld investieren solltest, auf welches Du im Zweifelsfall verzichten kannst. Zudem solltest Du auch in andere Assetklassen wie ETFs investieren, um Dein Risiko insgesamt zu reduzieren. 

21. Programmierer

In allen Bereichen des Lebens spielt die Digitalisierung eine zunehmende Rolle. Das sorgt auch dafür, dass die Nachfrage nach Programmierern steigt. Da es schon jetzt einen Fachkräftemangel gibt, hast Du als Programmierer sichere Jobchancen und ein hohes Verdienstpotenzial. 

Zudem können Programmierer problemlos bei diesem Nebenjob von zuhause aus arbeiten. Oft ist es nicht einmal notwendig, dass Du eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen hast, sofern Du über die benötigten Kenntnisse verfügst. 

22. Synchronsprecher

Stimmen werden häufiger gebraucht, als viele Personen denken. Typische Beispiele sind zum Beispiel Werbespots, YouTube-Videos oder Hörbücher. Voraussetzung ist hier natürlich, dass Du eine gute oder interessante Stimme hast. 

Wichtig für diesen Nebenjob von zuhause ist, dass Du viel Geduld hast. Denn oft musst Du einen bestimmten Satz oder Textabschnitt viele Male einsprechen, bevor das gewünschte Ergebnis erreicht wird. 

Da Du von zuhause aus arbeitest, musst Du außerdem über entsprechendes Equipment verfügen, um professionelle Aufnahmen erstellen zu können. 

23. Korrektor

Als Korrektor ist es Deine Aufgabe, Texte auf folgende Punkte zu überprüfen:

  • Rechtschreibung
  • Grammatik
  • Zeichensetzung

Wichtig ist hierfür, dass Du über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache verfügst. Zusätzlich kannst Du Deinen Aufgabenbereich als Lektor auch erweitern und inhaltliche sowie stilistische Tipps geben. Hierfür wirst Du in der Regel auch besser bezahlt. 

Viele Plattformen erwarten, dass Du ein Studium abgeschlossen hast, wobei er Studiengang meist Nebensache ist. Bei anderen Plattformen reicht das Bestehen eines Tests. 

24. Übersetzer

Als Übersetzer hast Du grundsätzlich 2 Optionen. Du kannst zum einen Texte übersetzen oder als Live-Übersetzer arbeiten. Letztere Variante ist zwar grundsätzlich auch per Telefon oder Live-Chat möglich, oft ist es aber notwendig, dass Du anwesend bist. Damit ist das keine gute Option für einen Nebenjob von zuhause. 

Texte übersetzen ist hingegen problemlos von zuhause aus möglich. Entsprechende Aufträge findest Du auf verschiedenen Plattformen, wobei die Plattformen Dich vorab mit einem Probeauftrag testen. 

Wichtig ist, dass Du mindestens eine weitere Sprache gut beherrschst. Bessere Auftrags- und Verdienstchancen hast Du, wenn diese Sprache stark nachgefragt wird, es aber nur wenige Übersetzer für diese Sprache gibt. 

25. Verkäufer von Selbstgemachtem

Wenn Du gerne kreativ bist oder Du handwerklich begabt bist, kannst Du versuchen, Selbstgemachtes über Etsy zu verkaufen. Die Plattform hat viele Nutzer und hat sich auf diesen Bereich spezialisiert. 

Etsy ist ideal für Künstler und Bastler, um eigene Produkte und Werke einem großen Publikum anzubieten, um so mit einem Nebenjob von zuhause Geld zu verdienen. Teilweise bekommst Du dort auch Anfragen, um individuelle Wünsche zu erfüllen. 

Wichtig sind vor allem ein gut gestaltetes Profil und gute Produktbilder. Außerdem solltest Du schnell auf Anfragen reagieren. Darüber hinaus ist es ein Vorteil, wenn Du Dich auf eine bestimmte Nische fokussierst. 

26. Doppelwetten

Bei Doppelwetten handelt es sich nicht um ein Glücksspiel – auch wenn der Name dies vermuten lässt. Anstatt Dein Geld über das Gewinnen von Wetten zu verdienen, nutzt Du hier die Bonusangebote der Wettanbieter. 

Dafür platzierst Du beim sogenannten Matched Betting immer zwei gegensätzlich Wetten. Auf diese Weise kannst Du das Risiko ausschalten. Dein Verdienst ist dann der Bonus, den Wettanbietern vor allem Neukunden anbieten. 

Hierfür ist es wichtig, dass Du Dich gut darüber informierst, welche Bedingungen für bestimmte Boni gelten. Wenn Du Dich ein wenig in die Thematik einließt, dann ist das ein guter Nebenjob von zuhause. 

Top 3 Matched Betting Anbieter

Riesige Community
14 Tage kostenlos testen
Mitgliedschaft 19€/ Monat
Zum Anbieter*
Jeden Monat kündbar
Hilfsbereiter Support
Strategie einfach erklärt
Mitgliedschaft 20€/ Monat
Zum Anbieter*
Jeden Monat kündbar
Leichtverständlich erklärt
Viele Tutorials & Leitfäden
19,98€/ Monat
Zum Anbieter*
Jeden Monat kündbar

27. Webdeveloper

Die Aufgabe eines Webdevelopers besteht darin, Webseiten oder Apps zu planen und anschließend zu programmieren. Ein bestimmter Abschluss ist hierfür nicht notwendig, sofern Du über die nötigen Kenntnisse verfügst. 

Gute Chancen auf einen Nebenjob von zuhause hast Du vor allem, wenn Du Dich auf eine bestimmte Nische spezialisierst. Das kann zum Beispiel eine Spezialisierung auf eine spezielle Programmiersprache oder eine Branche sein. Wichtig ist außerdem, dass Du gut in einem Team arbeiten kannst. 

28. Affiliate Marketing

Beim Affiliate Marketing erhältst Du von Deinen Partnern einen individuellen Link. Wenn dann eine Person über diesen Link etwas in einem Shop einkauft, erhältst Du eine Provision, die in der Regel von der Höhe des Einkaufs abhängig ist. 

Hierfür musst Du Dir aber erst einmal eine Reichweite aufbauen. Das kannst Du zum Beispiel mit YouTube, einer Webseite oder anderen Social-Media-Profil. Einen Vorteil hast Du, wenn Du Dich auf eine Nische fokussierst. Dann kannst Du schneller Vertrauen aufbauen und Deine Follower neigen eher dazu, Deine Links zu verwenden. 

Da es eine gewisse Zeit dauert, bis Du eine ausreichende Reichweite aufgebaut hast, solltest Du hierfür etwas Geduld mitbringen. Ansonsten ist dies ein idealer Nebenjob von zuhause, da Du Dir Deine Zeit frei einteilen kannst und passiv Geld verdienst. 

29. Amazon FBA

Amazon FBA funktioniert im Grunde ähnlich wie Dropshipping. Es gibt jedoch einen entscheidenden Unterschied. Denn um Produkte über das FBA-Programm von Amazon verkaufen zu können, musst Du die Produkte selbst besitzen, was ein gewisses Eigenkapital voraussetzt. 

Die Ware wird allerdings bei Amazon gelagert. Außerdem übernimmt der Versandriese den Versand, das Retourenmanagement sowie einen Teil des Marketings. Damit ist Amazon FBA ein guter Nebenjob von zuhause. 

Der Vorteil von Amazon FBA gegenüber Dropshipping ist zudem, dass Personen lieber über Amazon bestellen als über einen unbekannten Online-Shop und der Versand deutlich schneller ist. Das sorgt wiederum für eine deutlich höhere Kundenzufriedenheit. 

30. Ghostwriter

Als Ghostwriter schreibst Du vor allem Texte für Politiker, Studenten oder Führungskräfte. Der Job hat zwar Ähnlichkeiten mit dem Job als Texter, hat aber meist einen deutlich höheren Anspruch. 

Bekannt sind Ghostwriter vor allem für das Erstellen von Autobiografien. Zu Deinen Aufgaben gehört es aber auch, Reden zu schreiben oder Arbeiten für Studenten zu schreiben. Der Aufwand pro Auftrag ist in der Regel sehr hoch, allerdings werden die Aufträge auch gut bezahlt. 

Beim Erstellen von Reden ist es wichtig, dass Du Dich dem Stil des Redners anpassen kannst. Um Studienarbeiten schreiben zu können, solltest Du Dich sehr gut in dem Fach auskennen und die Regeln von solchen Arbeiten kennen. Aufgrund von Deadlines musst Du zudem oft unter Zeitdruck arbeiten. 

Du bist aber ortsunabhängig, wodurch das Arbeiten als Ghostwriter ein idealer Nebenjob von zuhause ist. 

31. E-Books schreiben und vermarkten

Immer mehr Menschen bevorzugen E-Books. Der Vorteil ist hierbei, dass solche Bücher nicht so lang und ausführlich sein müssen, wie ihre physische Variante. Dazu kommt, dass man grundsätzlich kein oder nur wenig Geld investieren muss, um ein eigenes E-Book zu erstellen. 

Um ein E-Book zu erstellen, solltest Du Dich idealerweise in einem bestimmten Thema auskennen und recherchieren, zu welchem Thema ein Bedarf existiert. Da Du Dir die Arbeitszeit komplett frei einteilen kannst und Du lediglich einen Computer benötigst, ist das ein idealer Nebenjob von zuhause. 

Dank Amazon ist die Vermarktung zudem sehr einfach. Zusätzlich empfiehlt es sich, das E-Book auch über Social-Media und eine eigene Webseite zu vermarkten. 

32. Virtueller Assistent

Virtuelle Assistenten übernehmen viele verschiedene Aufgaben, mit denen sie andere Freelancer oder Unternehmen unterstützen. Gemeinsam haben die Aufgaben, dass Du sie alle von zuhause aus erledigen kannst. Meist sind das Tätigkeiten, die ansonsten ein Sekretär übernimmt. 

Typische Aufgaben sind zum Beispiel:

  • Terminplanung
  • Recherchetätigkeiten
  • Entgegennahme von Telefonaten
  • Beratung

Spezielle Voraussetzungen gibt es nicht, wobei jeder Kunde natürlich eigene Wünsch haben kann. Wichtig ist vor allem, dass Du sehr kommunikativ bist und Du zuverlässig sowie vertrauenswürdig bist. 

33. Hundesitter

Die Arbeit als Hundesitter ist ein idealer Nebenjob von zuhause, wenn Du gut mit Hunden umgehen kannst. Dabei kümmerst Du Dich um fremde Hunde, während die Besitzer beispielsweise Arbeiten, im Urlaub sind oder aus sonstigen Gründen sich nicht um den Hund kümmern können. 

Deine Aufgaben sind dabei recht einfach. Typischerweise übernimmst Du folgende Aufgaben:

  • Hund füttern
  • Gassi gehen
  • Fellpflege und Spielen

Idealerweise hast Du bereits Erfahrung mit Hunden sammeln können. Normalerweise triffst Du Dich außerdem vor einem Job mit den Besitzern, um den Hund kennenzulernen. Wenn es passt, bekommst Du oft langfristig Aufträge. 

34. Transkription

Die Arbeit eines Transkriptors besteht darin, das gesagte in einer Audioaufnahme schriftlich festzuhalten. In vielen Fällen handelt es sich dabei um YouTube-Videos, bei denen professionelle Untertitel erstellt werden sollen. Es kann sich aber auch um Interviews oder Podcasts handeln. 

Meist gibt es keine speziellen Anforderungen, um Jobs als Transkriptor zu erhalten. Wenn Du bei einer Plattform arbeitest, musst Du für diesen Nebenjob von zuhause oft einen Test absolvieren. Dort wird geprüft, ob Du den Anforderungen gerecht wirst. 

Grundsätzlich solltest Du über eine gute Rechtschreibung und Zeichensetzung verfügen, damit das Transkript fehlerfrei ist. Zudem musst Du in der Lage sein, verschiedene Stimmen auseinanderhalten zu können und bestenfalls auch Dialekte verstehen können. 

35. Stockfotograf

Die Zahl der Webseiten steigt von Tag zu Tag. Alle diese Seiten benötigen Bilder, die sie oft nicht selbst erstellen, sondern bei Stockfoto-Plattformen kaufen. Als Stockfotograf erstellst Du die entsprechenden Bilder und bietest sie über diese Plattformen zum Verkauf an. 

Bei Stockfotos gilt es dabei auf spezielle Anforderungen zu achten. Der Vorteil ist, dass Du die Bilder nur einmal erstellen musst und Du sie anschließend so oft verkaufen kannst, wie Du möchtest. Wenn Du entsprechende Motive wählst, dann kann diese Tätigkeit zu einem guten Nebenjob von zuhause werden.

Interessante Beiträge
menu_book
   Investment Bücher
hourglass_bottom
   Passives Einkommen
phone_iphone
   Die Besten Cashbacks
savings
   Geld sparen
account_balance
   Peer to Peer
directions_car
   Geld mit dem Auto
insights
   100€ Investieren

Autor:

Gabriel Dulian

Gabriel Dulian

Hi, ich bin Gabriel und der Chefautor von Morebucks. Unser Ziel auf dieser Seite ist es dir aktuelle und informative Artikel rund um Finanz,- und Karriere Themen zu liefern. Wir sind immer bemüht dir die Besten Informationen zum jeweiligen Thema wiederzugeben.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Könnte Dir Auch Gefallen