Die Besten Investitionen für ein Budget von 100 – 10.000€

Geschrieben von: Morebucks

Zuletzt aktualisiert am 5. Januar 2021
Shutterstock | G-Stock Studio – Unser Ziel bei Morebucks ist es die Finanzielle Situation unserer Leser zu verbessern, weshalb wir regelmäßig Partnerschaften mit anderen Unternehmen eingehen, die diese Vision teilen. Wenn ein Kauf oder eine Registrierung über einen unserer links entsteht, bekommen wir eventuell eine Provision. Erfahre hier mehr.


Auch wenn kein großes Kapital zur Verfügung steht, kann man sein Geld für sich arbeiten lassen und sinnvoll investieren. Wir haben uns dafür entschieden Dir in dieser Kategorie Investitionen aufzuführen, die besonders Interessant für Einsteiger sein dürften. 

1. ETF Vermögensaufbau

ETF-Investitionen
Shutterstock | PopTika

Wer sein Geld gerne langfristig Anlegen möchte, kann auf die klassischen ETF Investitionen zurückgreifen. 

Ein ETF kann man sich vorstellen wie eine individuelle Ansammlung von einzelnen Aktien, wie z.B.
den “Dow Jones” oder den “Dax”. (Die größten Aktiengesellschaften in den USA und Deutschland).
Mit diesem Prinzip kann das Investment-Risiko minimiert werden, da man statt in einzelne Unternehmen, in den gesamten Markt investiert und somit vom Gesamtwirtschaftswachstum profitiert und sein Risiko dementsprechend streut.

Eine weitere positive Eigenschaft von ETF’s sind die geringen Kosten. Da es kein aktives Fondmanagement gibt, zahlst Du keine Provisionen und kannst somit alles von Deinem Gewinn behalten.

In diesem Zusammenhand würden wir Dir gerne Growney vorschlagen. Das ist ein Unternehmen welches sich darauf spezialisiert hat ETF Sparpläne für Kunden anzulegen, die möglichst profitabel und Zukunftssicher agieren. Du kannst bereits mit einer sehr kleinen Summe beginnen und Dich für einen von 5 verschiedenen Sparplänen entscheiden. Die jährlich zu erwartende Rendite beläuft sich auf etwa 7%, des eingegten Kapitals.


2. Kryptowährungen

Investitionen-in-Kryptowährungen
Pixabay | Gerd Altmann

Auch wenn es wenig überraschend kommt, finden wir das Kryptowährungen mittlerweile in jedes Investment Portfolio gehören. Eine Vielzahl von Analytikern ist sich einig, das die dahinter stehende Blockchain Technologie in den nächsten Jahren immer mehr an Bedeutung bekommen wird.

Länder wie China spielen bereits jetzt eine Vorreiter Rolle was die Entwicklung betrifft. Große Vorteile dieser Technologie sind unter anderem, das Transaktionen in Echtzeit übertragen werden und die Währungen Manipulationssicher sind. Doch in welche Kryptowährung soll man Investieren?  Es gibt schließlich so viele.

Wir persönlich finden es Sinnvoll sich auf die großen zu fokussieren, da diese den Grundstein in der Kryptowelt bilden und die meisten Währungen auf dieser Technologie basieren.

  • Bitcoin ( Stellt den Ursprung aller Kryptowährungen dar)
  • Ethereum (Etwas andere Technologie, steht in direkter Konkurrenz zum Bitcoin)
  • Monero (Die beste Technologie für nicht verfolgbare Transaktionen)

Zum Kauf von Kryptowährungen würden wir dir Kraken vorschlagen. Dort kannst du nach einem kurzen Anmeldeprozess die ersten Währungen kaufen, nachdem du dein Geld dort überwiesen hast. Kraken ist ein US amerikanisches Unternehmen, welches aber auch einen deutschen Bankensitz hat. Nach unserer Erfahrung klappen die Ein,- und Auszahlungen ohne Probleme und auch die Benutzeroberfläche ist sehr Intuitiv gestaltet.

Min. Invest. 20€


3. Crowdfunding Projekte

Crowdfunding-Investitionen
Shutterstock | Andrey_Popov

Crowdfunding, heißt das Investieren der Neuzeit! Wenn du auf der Suche nach spannenden und sehr vielversprechenden investitionen bist, kommst du nicht daran vorbei.  Die meisten werden es wohl aus TV Shows kennen, in denen die reichen Leute in Start-Up Projekte investieren. Wir zeigen dir Plattformen auf denen du als Privatinvestor in solche Projekte investieren kannst.

Unsere 3 Favoriten:

1.Crowdpartner

Min. Invest. 100€

MIt dieser Crowdfunding Plattform kannst Du Dich bereits mit einer kleinen Investition an unterschiedlichen Unternehmen beteiligen und durchschnittlich etwa 7% jährlich an Gewinn erwirtschaften. Die Höhe Deiner Rendite hängt allerdings von der Laufzeit ab, für die Du Dich am Ende entscheidest. Je länger Du den Unternehmen, Dein Kapital zur Verfügung stellst, umso höher ist auch die Rendite.


2. Seedmatch

Min. Invest. 250€

Mit Seedmatch bekommst Du eine große Auswahl an verschiedenen Start-Up Projekten geboten von denen Du Dir das vielversprechendste aussuchen kannst. Die dahinter stehenden Unternehmen verfolgen meist sehr unterschiedliche Ziele, weshalb es ein sehr interessantes und spannendes Investment sein kann. Die zu erwartenden Renditen können auf bis zu 15% jährlich steigen, was aber von Laufzeit und Projekt variieren kann.


3. Rendity

Min. Invest. 1.000€

Mit Rendity kannst Du basierend auf dem Crowdfunding Modell in Immobilien investieren. Hier hast Du ab 1.000€ Min. Investition die Möglichkeit Dich mit Deiner Investition an verschiedenen Objekten und Bauprojekten zu beteiligen.
Der jährlich zu erwartende Gewinn beträgt hier etwa 7%


4. Aktien

Aktien-Investitionen
Shutterstock | Friends Stock

Wer wäre nicht gerne der nächste Wolf of Wallstreet? Auch wenn die Geschichte etwas überzogen ist, gibt es Leute, die am Aktienmarkt täglich eine Menge Geld verdienen. So hättetst du z.B. 1997 beim Kauf von Amazon Aktien im Wert von nur 1.000€, heute stolze 487.000€. Beispiele wie diese, gibt es zu Hauf und auch heute ist es möglich! Die großen Unternehmen von morgen schlafen schließlich nicht. Doch in welche Aktien lohnt es sich heute zu investieren?

Der Trick um hier möglichst viel aus seinen Investitionen heraus zu holen, ist es sich sogenannte “Pennystocks” genauer anzuschauen. Das sind Börsennotierte Unternehmen, die noch etwas unbekannter sind und die Masse noch nicht kennt, zudem kosten die Aktien wie der Name es schon sagt nur ein paar Cent oder ein paar Euro. Da es aber unzählige solcher Aktien gibt, ist es Sinnvoll sich im Vorfeld zu informieren, was diese Unternehmen eigentlich machen, um so das potenzial besser abschätzen zu können. Großes Potential liegt beispielsweise nach wie vor im IT Bereich, Erneuerbare Energien oder in der Pharmaindustrie.

​Da man bei Investitionen darauf achten sollte sein Risiko, so gering wie möglich zu halten, finden wir es Ratsam nicht das ganze Geld in nur eine Aktie zu investieren, sondern das Kapital auf mehrere Aktien zu streuen. Eine mögliche Strategie könnte sein, das man bei einem verfügbaren Kapital von 5.000€, 10 verschiedene Aktien heraussucht  und in jede 500€ investiert. Die zum Kauf verfügbaren Aktien variieren bei jedem Broker, da es aber jedoch wie bei vielen Bereichen wo es um Geld geht viele schwarze Schafe gibt, raten wir grade bei der Brokerauswahl sehr vorsichtig zu sein.

Smartbroker ist ein in Berlin ansässiger Broker mit über 20 Jahren Erfahrung der alle wichtigen Handelsinstrumente in einem verbindet. Du hast die Möglichkeit Aktien, Anleihen, Fonds ETFs und Edelmetalle zu handeln und das bei einer Order Gebühr ab 0€.  Zudem kannst du dir kostenlose Sparpläne erstellen lassen, wobei du keine versteckten Depotgebühren zahlen musst.


5. Investiere in dich selbst

Investitionen in Bücher
Shutterstock | GNT Studio

Die wohl beste Investition von der du dein ganzes Leben profitierst, bist Du selbst. Nicht umsonst gibt es den Spruch “Wissen ist Macht”. Wenn du weist wie Dinge funktionieren, wirst du tendenziell mehr Erfolg in deinem Leben haben. Lese Bücher und besuche Fortbildungen. Dies sind alles Dinge die dazu beitragen werden dich in deinem Leben vorwärts zu bringen. 

Vorgeschlagen: Die 10 Besten Investment Bücher

Was machen schon ein paar Euros aus? Das ist viel zu wenig Kapital für gewinnbringende Investitionen. Diese Meinung teilen sehr viele Menschen, obwohl sie total falsch ist und andere Leute daran hindert es einfach auszuprobieren. Jeder Investor hat mal angefangen und auch wenn kein großes Kapital zu verfügung steht, gibt es immer etwas lohnenswertes.

Autor:

Morebucks

Morebucks

Unser Ziel bei Morebucks ist es Dir Möglichkeiten aufzuzeigen, die Deine Finanzielle Situation insgesamt verbessern können und Dich dazu motivieren neue Dinge auszuprobieren. Sei es eine Nebentätigkeit, die Gründung eines Online Unternehmens, der Wunsch nach Finanzieller Freiheit oder die Anregung neuer Ideen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere passende Beiträge